Curry Reis

Erstellt von

Eine abwechslungsreiche Beilage ist Curry Reis. Das Rezept für Curryliebhaber, schmeckt herrlich.

Curry Reis

Bewertung: Ø 4,3 (533 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 TL Butter
1.5 TL Currypulver
1 Tasse Reis
0.5 TL Salz
2 Tasse Wasser
1 Stk Zwiebel (klein)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und vierteln. In einem Topf die Butter schmelzen lassen, den Reis und Curry einstreuen und kurz anrösten.
  2. Mit dem Wasser aufgießen, das Salz hinzufügen, den Reis zugedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen bis der Reis das gesamte Wasser aufgesogen hat - den Herd ausschalten und den Reis noch für weitere 10 Minuten zugedeckt stehen lassen.
  3. Eventuell vor dem Servieren den Zwiebel entfernen.

Tipps zum Rezept

Bei der Kochzeit kommt es ganz auf die Reissorte bzw. Marke an.

ÄHNLICHE REZEPTE

Indischer Safranreis

INDISCHER SAFRANREIS

Eine wunderbare Beilage ist der indischer Safranreis. Das Rezept wird im Wok mit Karotten, Reis, Zimt, Mango, Erbsen und natürlich Safran gekocht.

Kräuterreis

KRÄUTERREIS

Reis wird immer gern gegessen. In diesem Rezept für Kräuterreis werden frische Kräuter verwendet, für noch mehr Genuß.

Risipisi

RISIPISI

Risipisi ist ein Reisgericht, das je nach Belieben verändert werden kann.

Sattmacher-Pfanne

SATTMACHER-PFANNE

Wenn man Hunger hat, muss es einfach schnell gehen. Ein Rezept, das man sich für solche Momente merken sollte, ist diese Sattmacher-Pfanne.

Reisröllchen

REISRÖLLCHEN

Reisröllchen sind der perfekte Snack für Zwischendurch.

Butterreis

BUTTERREIS

Eine geniale Beilage ist Butterreis, dabei wird das Rezept mit Kräutern aufgepeppt. Passt zu Fleisch sowie Fischgerichten.

User Kommentare

cp611
cp611

Den Reis umrühren oder nicht?

Auf Kommentar antworten

simone
simone

während der Reis anröstet, kann man ihn umrühren, ansonsten ist es nicht notwendig.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE