DELONGHI Magnifica ESAM 4200

Die Magnifica 4200 brüht einen köstlichen Kaffee, dem man nicht widerstehen kann. Hier stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis da die Maschine eher im niedrigeren Preissegment angesiedelt ist.

DELONGHI Magnifica ESAM 4200 (Foto by: DELONGHI)

Daten zum Gerät

Kaffee: Kaffeebohnen und gemahlener Kaffee Art: Heißwasser-/Dampfdüse Pumpendruck: 15 bar Wasserbehälter: 1,8 Liter Mahlgrad: 7-stufig Reinigung: Spül- und Entkalkungsprogramm Bohnenbehälter: 180 g Gewicht: 12,5 kg Größe: 350x280x360 mm *Marktpreis: 369,00 €

Testbericht

Dieser Kaffeevollautomat ist sowohl funktional als auch optisch top. Einen guten Kaffee mit Verwöhnprogramm zubereiten, ist hier selbstverständlich. In den Farben schwarz oder silber ist sie der Hingucker in jeder Küche. Der erste Blick fällt auf den Höhenverstellbaren Kaffeeauslauf der manuell, je nach Tassengröße rauf oder runter zu bewegen ist. Der Bohnenbehälter ist oberhalb der Maschine und mit einem silbernen Deckel versehen. Weiter rechts befindet sich die Warmhalteplatte zum vorwärmen der Tassen. Die Bedienblende in der Mitte der Maschine ist mit silbernen Knöpfen ausgestattet. Der Wasserbehälter ist transparent, wo das Wasser erkennbar und der Wasserstand darin gut kontrollierbar bleibt. Die Tropfschale mit Tassenblech und Auffangbehälter das Innengehäuse und das Brühwerk sind in schwarz gehalten. Er hat zwei Düsen damit zwei Tassen Kaffee zur selben Zeit gebrüht werden können. Der Milchaufschäumer ist leicht nach links oder rechts zu bewegen um einen tollen Milchschaum zu fertigen.

Allgemeines/ Funktionalität

Die Beschreibung für den Kaffeevollautomaten ist in verschiedenste Sprachen ausgeführt. Eine Legende zum Ausklappen dient zur Orientierung der einzelnen Schrittpunkte, die auszuführen sind bei der ersten und weiteren Inbetriebnahme. Die Mahlgrad Einstellung befindet sich im Bohnenbehälter. Je nach Geschmack kann durch Drehen eine langsamere Kaffeeausgabe erfolgen, dadurch wird der Kaffee viel cremiger. Auch für Pulverkaffee ist gesorgt. Dieser Behälter wird nur mit einem Löffel gefüllt, damit es zu keiner Verklebung der Brüheinheit kommt. Sollte der Kaffee in Gesellschaft getrunken werden, gibt es dafür einen Zweitassenbezug mit manuell verstellbarem Kaffeeauslauf. Damit der Kaffee ordnungsgemäß in die Tasse läuft, wird die Abtropfschale manuell auf die richtige Tassengröße eingestellt. Mit der richtigen Zubereitung trinkt man bestimmt nicht nur einen Kaffee. Für Milchschaum ist eine Dampfdüse auf der rechten Seite angebracht, die mit einem Drehventil für heißen Dampf oder Heißwasser sorgt. Die Milchaufschäumdüse kann leicht hin und her bewegt werden für mehr Beweglichkeit mit dem Milchbehälter. Der Wasserbehälter mit 1,8l Füllmenge ist nach vorne hin raus zu ziehen. Die Abtropfschale ist mit einer Wasserstandanzeige ausgestattet, damit ein überlaufen verhindert wird. Die vordere Front kann geöffnet werden. Dahinter befinden sich die Brüheinheit und der Kaffeesatzbehälter. Die Vorrichtung des Kaffeesatzbehälters ist mit der Abtropfschale verbunden und wird in einem Vorgang bei der Entleerung oder Reinigung herausgezogen Die Kontrollleuchten zeigen durch leuchten oder blinken den Status der einzelnen Schritte für eventuelle Störungen, Pflege oder Wartung an. Die Maschine schaltet sich nach 3 Stunden selbst aus oder der Ein-/Ausschalter wird betätigt. Das Mahlwerk ist durch einen Pumpendruck von 15 bar und einer Leistung von 1.150 Watt relativ leise. Die Maschine benötigt nur von oben und rechts freien Zugang; für den Wassertank und den Bohnenbehälter. Mit seinen Massen B274 mm x H354 mm x T475 mm und einem Gewicht von 8,5 kg ist der Kaffeevollautomat unabhängig von jeder Küchenzeile.

Kaffeezubereitung / Bedienung der Maschine

Ein Kaffee für Genussvolle Stunden ist mit der DeLonghi Magnifica schnell zubereitet. Eine Tasse wird unter der Kaffeeausgabe aufgestellt und auf die Tassenhöhe, manuell eingestellt. Der Kaffee wird durch den rechten Drehknopf für das Kaffeearoma und den linken Drehknopf für die Tassenmenge eingestellt. Mit der Wahltaste für einen oder zwei Kaffee erfolgt die Kaffeeausgabe. Für perfekten Milchschaum muss zuerst die Dampfkontrollleuchte gedrückt werden, leuchtet diese konstant auf, kann der Dampfdrehknopf gedreht werden und es entweicht der Dampf für perfekten Milchschaum. Für Heißwasser wird die Milchaufschäumdüse nach außen gestellt, der Dampfdrehknopf gedreht und schon läuft heißes Wasser in die gewünschte Tasse.

Reinigung

Spätestens wenn die dafür zuständigen Symbole für Entkalkung aufleuchten wäre es ratsam die Maschine zu entkalken. Für das Programm der Reinigung und Entkalkung gibt es spezielle Reinigunstaps und Entkalker um optimale Reinigung zu erzielen. Die Reinigung der Brühgruppe muss bei ausgeschalteter Maschine erfolgen. Mit den beiden roten Tasten kann die Brühgruppe mühelos entfernt und gereinigt werden. Nur unter fließendem Wasser reinigen und trocknen lassen. Anschließend die Brühgruppe wieder einsetzen. Die Abtropfschale mit integriertem Wasserstand, sowie der Kaffeesatzbehälter können auch im Geschirrspüler gereinigt werden - jedoch können etwaige Farbveränderungen auftreten. Den Bohnenbehälter nur mit einem trockenen Tuch reinigen, damit restliche Bohnen nicht verkleben können. Die Milchaufschäumdüse sollte nach jeder Benützung gereinigt werden. Einfach abziehen und unter fließendes Wasser halten, trocknen lassen und wieder aufstecken.

Fazit

Der Kaffeevollautomaten Magnfica von DeLonghi glänzt nicht nur im Design sondern bietet auch sehr guten Kaffee. Je nach Mahlgrad Einstellung wird der Kaffee cremig und mit einem Klecks Milchschaum ist er perfekt für jeden Besuch. Die Bedienung ist kinderleicht, egal ob ein Espresso, Kaffee, Milchschaum oder Tee gebrüht wird. Das Kontrolllicht für Entkalkung leuchtet relativ häufig auf, dennoch kann jede Menge Kaffee gebrüht werden ohne dass man gleich entkalken muss. Nach 3 Stunden schaltet sich die Maschine ab, dieses Geräusch ist etwas unerwartet. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt allemal für diesen Kaffeevollautomaten. * Das ist der durchschnittliche Marktpreis inkl. gesetzlicher Mwst. jedoch ohne etwaige Lieferkosten zum Zeitpunkt des Pordukttests.


Bewertung: Ø 2,9 (56 Stimmen)

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Wir haben einen ganz ähnlichen Kaffee-Vollautomaten von deLonghi und sind sehr zufrieden. Wir würden unsere Kaffeemaschine nicht mehr hergeben.

Auf Kommentar antworten

rothy
rothy

Ich möchte den Kommentar verbessern: der Kaffee wird nicht mehr so cremig.

Auf Kommentar antworten

rothy
rothy

Hallo,
seit dem Austausch der Pumpe hat die Maschine keinen schönen, schäumenden Kaffee mehr.
Woran kann das liegen?
Hat wer eine Ahnung?

Auf Kommentar antworten

BELIEBTESTE ARTIKEL