Dinkel Rezepte

Dinkel Rezepte

Dinkel wird wieder vermehrt in unseren Küchen verwendet. Das resistente Korn ist ein alter Verwandter des Weizens und wird bereits seit dem Mittelalter angebaut und kommt in den verschiedensten Rezepten und Speisen zur Anwendung.

Mit seinen vielen Vitaminen, Mineralien, Proteinen und Kohlenhydraten vereint das Korn in idealer Weise die Bestandteile einer Vollwertkost in sich. Hier finden Sie die besten Dinkel Rezepte für einen gesunden und ausgewogenen Speiseplan.

Suche weiter einschränken:

Backen (84), Österreich (69), Einfach (67), Süßspeisen (56), Gesund (55), Dessert (37), Vegetarisch (37), Brot (36), leichte Rezepte (32), Hauptspeisen (31), Snacks (30), Beilage (29), Billig & Preiswert (25), Mehlspeisen (24), Vegan (23), schnell (22), Hausmannskost (21), Vollkorn (20), Braten (17), Germteig (16)

weitere Einschränkungen...

BELIEBTESTE DINKEL REZEPTEALLE DINKEL REZEPTE

Pizzateig

Pizzateig

176 Bewertungen

Die italienische Pizza liebt doch wirklich jeder. Das Rezept für diesen Pizzateig ist schnell gemacht. Nur noch belegen und genießen.

Dinkelbrot in Kastenform ohne Hefe

Dinkelbrot in Kastenform ohne Hefe

889 Bewertungen

Für das Dinkelbrot in Kastenform wird ein weicher Teig mit Backpulver geknetet und anschließend gebacken. Köstlich zum Frühstück.

Dinkelkekse

Dinkelkekse

354 Bewertungen

Dinkelkekse sind ausgewogen, vollwertig und können je nach Vorliebe mit einer Glasur verändert werden.

Vollkornwaffeln

Vollkornwaffeln

175 Bewertungen

Diese Waffeln eignen sich zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch. Bei Vollkornwaffeln wird ein Waffeleisen benötigt.

Pizzaschnecken

Pizzaschnecken

223 Bewertungen

Diese Pizzaschnecken werden mit einem Germ Teig zubereitet. Weiters wird das Rezept mit Tomatenmark bestrichen, belegt und gebacken.

Osterbrot

Osterbrot

109 Bewertungen

Zu einem gelungenen Osterfest gehört auch ein köstliches selbst gebackenes Osterbrot. Sie werden dieses Rezept lieben.

Dinkel-Muffins

Dinkel-Muffins

278 Bewertungen

Muffins liebt doch jeder. Diese Dinkel-Muffins sind obendrein noch gesund und schmecken lecker. Ein alltägliches Rezept für die ganze Familie.

Waldviertler Mohntorte

Waldviertler Mohntorte

52 Bewertungen

Das Rezept für eine Waldviertler Mohntorte ist sehr beliebt und klassisch.

Dinkel-Tomaten-Risotto

Dinkel-Tomaten-Risotto

86 Bewertungen

Ein Dinkel-Tomaten-Risotto ist gesund, vitaminreich und dieses Rezept ist besonders für Kinder geeignet.

Schnelles Olivenbrot

Schnelles Olivenbrot

176 Bewertungen

Schnelles Olivenbrot können Sie als Beilage oder auch zum Knabbern servieren. Dieses köstliche Rezept schmeckt herrlich.

ALLE DINKEL REZEPTE

Dinkel Rezepte

Dinkel ist ein Getreide und eng verwandt mit dem Weizen. Anders als beim Weizen ist das Korn mit dem Spelzen verwachsen. Das erfordert zwar einen weiteren Verarbeitungsschritt. Dadurch ist der Dinkel allerdings wesentlich besser vor Schädlingen geschützt. Aufgrund der aufwendigen Kultivierung ist der Anbau zurückgegangen und man gab anderen Getreidesorten den Vorzug. Doch seit den 1980er Jahre erlebt der Dinkel im Mittelburgenland eine regelrechte Renaissance. Der Mittelburgenland-Dinkel wurde sogar in das österreichische Register der Traditionellen Lebensmittel aufgenommen. Besonders Bio-Landwirte schätzen das Urkorn, da es als robust und wetterbeständig gilt und selbst auf kargen Böden bis in Höhen von 1000 Metern gedeiht.

Es gibt viele Gründe, sich für dieses Getreide zu entscheiden. Da ist einmal der angenehm nussige Geschmack, der den Dinkel so beliebt macht. Und die gesunden Inhaltsstoffe des Urkorns. Denn es liefert deutlich mehr Mineralien und Spurenelemente als der Weizen. Außerdem überzeugt das Vollkorn durch seinen hohen Gehalt an Kieselsäure. Das Silizium gilt nicht nur als Festiger von Haut, Haaren und Nägeln, sondern fördert die Konzentration. Kein Wunder, dass Dinkel früher das Getreide der Dichter und Denker war. Mit seinem hochwertigen Eiweiß und dem Vitamingehalt ist er dem Weizen ebenfalls überlegen. Wer unter einer Weizenallergie leidet, hat mit Dinkel eine schmackthafte Alternative. Allerdings ist das Korn nicht glutenfrei, für Zöliakie-Betroffene daher nicht geeignet.

Wie vielfältig sich das Vollwertkorn verwenden lässt, zeigt sich an der unglaublichen Fülle von Dinkel Rezepten. Ob Backen oder Kochen, wer sich der Vollwerternährung verschrieben hat, kommt um den Dinkel nicht herum. Frisch geschrotet passt er ins Müsli, in den Nudel- oder Waffelteig. Als ganzes gekochtes Korn veredelt er Salate und Suppen, fügt sich hervorragend ins Cous Cous und lässt sich sogar zu einer Dinkel-Milch verarbeiten. Entspelzte und geschliffene Dinkelkörner werden als Dinkelreis bezeichnet. Und genauso lassen sie sich auch verwenden. Aus geröstetem Dinkel lässt sich eine Art Malzkaffee herstellen und in der Steiermark wird Dinkelbier hergestellt, das im Geschmack dem Weizenbier nahekommt.

Und natürlich ist das Dinkelmehl ein wichtiger Bestandteil fürs Backen. Allerdings sollte man berücksichtigen, dass Backprodukte aus Dinkel etwas schneller austrocknen. Daher ist es sinnvoll, immer nur relativ kleine Mengen herzustellen. Dann aber sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es mit germfreien Dinkelweckerl, Strudel und Palatschinken. Selbst Kuchen und Torten vertragen sich mit Dinkelmehl. Nur Mut.

NEUE REZEPTE