Dinkelkipferl

Erstellt von

Dinkelkipferl brauchen ein wenig Zeit und Übung, aber die Mühen lohnt sich. Das Rezept aus Dinkelmehl und Germ.

Dinkelkipferl

Bewertung: Ø 4,7 (27 Stimmen)

Zutaten für 30 Portionen

60 g Butter
500 g Dinkelvollkornmehl, fein gemahlen
1 Pk Hefe
60 g Honig
10 g Salz
300 ml Wasser (lauwarm)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kleingebäck

Zeit

270 min. Gesamtzeit
90 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe in etwas lauwarmen Wasser auflösen und in die Vertiefung hineinschütten. Salz und Honig zugeben und von der Mitte aus mit dem Mehl vermengen.
  2. Anschließend Wasser nach und nach beigeben. Den Teig sehr kräftig durchkneten. Zum Schluss die Butter hineinarbeiten. Den Teig 30 Minuten gut zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Dann wieder kräftig durchmischen und weitere 20 Minuten gehen lassen. Dann wird der Teig zusammengeschlagen, anschließend Teigstücke mit je 60 g abwiegen. 5 Minuten aufgehen lassen und dann mit einem Rollholz auf Form einer Schuhsohle ausrollen (ca. 25 cm lang).
  4. Diesen ovalen Fleck unter gleichzeitigem Drücken mit der Hand aufrollen, sodass ein Teigstrang von ca. 20 cm und 6 Wicklungen entsteht. In Hufeisenform auf ein gefettetes Backblech setzen, mit Ei bestreichen, 40 Minuten gären lassen und bei 190 Grad 15-18 Minuten backen. Noch Lauwarm dick mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hausgemachte Salzstangerln

HAUSGEMACHTE SALZSTANGERLN

Aus Omas Küche sind die hausgemachte Salzstangerln, das beliebte Kleingebäck Rezept aus Germteig passt zum Frühstück oder als Snack.

Käsestangerl

KÄSESTANGERL

Für Käsestangerl bereitet man einen Topfenteig zu. Die geformten Stangerl werden bei diesem Rezept im Rohr mit Käse überbacken.

Mohnzelten

MOHNZELTEN

Mohnzelten sind eine Spezialität aus Österreich und werden als Nachspeise serviert. Das süße Rezept zum genießen.

Raffaellokugerl

RAFFAELLOKUGERL

Raffaellokugerln schmecken leicht und beschwingt und passen als Mehlspeise perfekt in den Sommer.

Buttermilch-Brötchen

BUTTERMILCH-BRÖTCHEN

Ein tolles Rezept und ganz einfach zuzubereiten sind diese Buttermilch-Brötchen. Das Gebäck aus Germteig und Buttermilch ist köstlich.

User Kommentare

julebo
julebo

sehr viel Übnung braucht man dazu nicht, finde ich. Der Trick, mit der "Schuhsohlenform" in die man den Teig ausrollt ist super - die Kipferl werden dadurch richtig schön. Ich kann mir auch gut vorstellen, diesen Teig zu füllen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE