Dörrobst-Kraut-Fleckerl

Das Dörrobst-Kraut-Fleckerl Rezept ist ein Gericht bei dem viel geschnipselt werden muss. Für alle Kleinschneide-Fans!

Dörrobst-Kraut-Fleckerl

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Schuss Balsamico (weiß)
300 g Braunschweiger
50 g Butter
100 g Dörrobst
400 g Fleckernudeln
30 g Karotte
1 kpf Kraut
30 g Lauch
1 Prise Meersalz
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Schalotte
30 g Sellerie
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Dörrobst-Kraut-Fleckerl Rezept zuerst Braunschweiger und Kraut würfelig schneiden.
  2. Karotte, Lauch, Sellerie und Schlotte fein würfeln. Dörrobst Marille, Zwetschke etc. hacken. Währendessen die Fleckerlnudeln in Salzwasser al dente kochen.
  3. In einer Pfanne das Ölivenöl heiß werden lassen und das Kraut mit Farbe anschwitzen. Zucker hinzufügen damit es karamellisiert. Das Gemüse zufügen und weiter anschwitzen. Danach das Dörrobst zugeben und mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.
  4. Die Nudeln zufügen und untermischen. Mit Majoran abschmecken und servieren.
  5. Hier gehts direkt zum Rezept-Video ...

Tipps zum Rezept

TV-Koch Mike Süsser präsentiert bei Servus am Morgen jede Woche einfache und köstliche Rezepte zum Nachkochen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ajvar-Linsen-Bolognese

AJVAR-LINSEN-BOLOGNESE

Das Rezept Ajvar-Linsen-Bolognese ist Pasta Genuss pur. Auch ohne Fleisch zu einem tollen Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE