Donuts ohne Ei

Das Rezept für Donuts ohne Ei wird mit Topfen hergestellt und in der Donutbackform vollendet.

Donuts ohne Ei

Bewertung: Ø 4,0 (49 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 TL Backpulver
220 g Mehl
8 EL Milch
4 EL Öl, neutral
1 Prise Salz
2 EL Schokoraspel
100 g Topfen
1 Pk Vanillinzucker
70 g Zucker

Zutaten für den Zuckerguss

100 g Staubzucker
3 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 2 EL Mehl mit dem Backpulver mischen. Restliches Mehl ein eine Rührschüssel sieben, Topfen, Milch, Zucker, Vanillezucker und Salz beifügen und alles zu einem zähen Zeig rühren. Zum Schluss die Mehl Backpulvermischung untermengen.
  2. Teig in einen Spritzbeutel füllen, Donutform einfetten, Backofen auf 180 °C vorheizen.
  3. Teig in die Donutform spritzen und ca. 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  4. Donuts im Blech auskühlen lassen, vorsichtig herausnehmen.
  5. Zitronensaft und Staubzucker zu einem zähen Zuckerguss verrühren und die Donuts damit bestreichen. Mit Schokoraspel bestreuen und fest werden lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Donuts mit Erdäpfelteig

DONUTS MIT ERDÄPFELTEIG

Leicht und locker werden die Donuts mit Erdäpfelteig, in der Fritteuse ausgebacken und schön knusprig mit diesem Rezept.

Zitronuts

ZITRONUTS

Zitronuts sind köstliche Zitronen-Donuts, die nicht nur einfach und schnell gemacht, sondern auch vegan sind. Dieses Rezept sollten Sie probieren!

Zitronen-Donuts

ZITRONEN-DONUTS

Dieses Rezept für Zitronen-Donuts wird Sie begeistern. Vegan, schnell gemacht und äußerst schmackhaft.

Gefüllte Donuts

GEFÜLLTE DONUTS

Besonders ihre Kinder können sie mit diesem Rezept von den gefüllten Donuts überraschen.

Donuts

DONUTS

Donuts kann man zu jeder Tageszeit essen. Hier das feine und köstliche Rezept für die ganze Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE