Eier am Spieß

Die Eier am Spieß sind einzigartige Leckerbissen. Ein tolles Rezept das verzaubert. Kurzum ein falscher Hase am Spieß!

Eier am Spieß

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Basilikumblätter
1 Prise Cayennepfeffer
1 Stk Ei
8 Stk Eier (hartgekocht)
1 Stk Eiweiß
400 g Faschiertes
50 g Karotte (fein geraspelt)
1 Prise Salz
1 Stk Schalotten (in feine Würfel)
40 g Schinkenspeck
2 EL Semmelbrösel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
45 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Eier am Spieß die Schaschlikhölzer in Wasser einweichen. In einer Schüssel das Faschierte, Schalotten, Schinkenspeck, Basilikum, Karotte und Ei zu einem gebundenen Fleischteig verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Eier in leicht aufgeschlagenem Eiweiß wenden und in Semmelbrösel welzen.
  3. Den Fleischteig in 8 Portionen aufteilen und mit angefeuchteten Händen Laibchen formen und das Ei damit umhüllen. In einer heißen Pfanne langsam braten. Schaschlickhölzer der Länge nach durch die Ei-Laibchen spießen.
  4. Oder vorher die Laibchen aufschneiden, anrichten und danach erst den Spieß durchstecken.
  5. Hier gehts direkt zum Rezept-Video ...

Tipps zum Rezept

Dazu passt orientalisches Tomatentatar mit Knoblauch, gemahlenem Koriander, Zimt, Nelke, Kardamom, Paprika und Muskat.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Süsser, was kochen wir heute?", ­erschienen im At Verlag, EUR 25,60.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ajvar-Linsen-Bolognese

AJVAR-LINSEN-BOLOGNESE

Das Rezept Ajvar-Linsen-Bolognese ist Pasta Genuss pur. Auch ohne Fleisch zu einem tollen Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE