Eiernudeln

Erstellt von

Ein schnelles und einfaches Gericht das immer gerne gegessen wird, sind Eiernudeln. Das Rezept wird mit grünem Salat serviert.

Eiernudeln

Bewertung: Ø 4,4 (586 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Eier
1 Prise Majoran
0.5 kg Spaghetti
1 EL Rama oder Butter
3 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Nudel Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Nudeln in Salzwasser al dente kochen, danach abseihen und in einer heißen Pfanne die Rama oder Butter schmelzen lassen und die Nudeln kräftig anbraten, die Eier darüberschlagen kräftig würzen und gut durchrühren bis die Eier gestockt sind.

Tipps zum Rezept

Eine Schüssel Salat dazu - schmeckt immer!

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfennudeln mit Speck

TOPFENNUDELN MIT SPECK

Wenns einmal schnell gehen muss in der Küche, dann ist dieses köstliche Rezept für Topfennudeln mit Speck genau das Richtige.

Schnelle Wurstfleckerl

SCHNELLE WURSTFLECKERL

Die schnellen Wurstfleckerl sind bei Kindern sehr beliebt. Dieses günstige Rezept ist schnell und einfach zubereitet.

Bunte Nudeln mit Fenchel

BUNTE NUDELN MIT FENCHEL

Köstlich und Verdauungsfördernd zugleich sind bunte Nudeln mit Fenchel. Das Rezept wird mit Tomaten und Sahne kombiniert.

Penne mit Zucchinisoße

PENNE MIT ZUCCHINISOßE

Schmelzkäse und Sauerrahm gehören zu Penne mit Zucchinisoße einfach dazu. Ein Rezept aus der Küche Italien.

Hascheehörnchen

HASCHEEHÖRNCHEN

Ein einfaches aber schmackhaftes Gericht wird mit diesem Rezept gekocht. Die Hascheehörnchen gelingt auch Kochneulingen.

Schinken-Rahm-Nudeln

SCHINKEN-RAHM-NUDELN

Hier ein Rezept für eine köstliche Hauptspeise, die der ganzen Familie schmeckt. Die zarten Schinken-Rahm-Nudeln sind einfach zubereitet.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das ist ein Rezept für die Tage wo es mal ganz schnell gehen muss. Ist aber trotzdem sehr lecker. Habe ich schon oft gemacht.

Auf Kommentar antworten

Schweinsbraten
Schweinsbraten

Gutes Grundrezept kann man in vielen Variationen machen. Gerne ein bisschen Paprikapulver dazu und ich nimm auch noch geröstete Zwiebeln. Supper schmeckts auch wenn man am Ende das ganze mit Kürbiskernöl übergießt!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Dieses Rezept war das erste das ich selbst gekocht habe. Sehr sehr einfach aber trotzdem lecker. Nur zum weiterempfehlen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE