Eierschwammerlsauce

Erstellt von

Das Rezept für eine Eierschwammerlsauce paßt hervorragend zu Semmelknödel aber auch als Beilage für Fleischgerichte.

Eierschwammerlsauce

Bewertung: Ø 4,2 (1156 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Eierschwammerl (geputzt, gewaschen)
1 Stk Knoblauchzehe (fein gehackt)
1 Prise Mehl (zum Stauben)
1 TL Petersilie (gehackt)
500 ml Rindsuppe (oder Fond)
1 Prise Salz & Pfeffer
0.125 l Sauerrahm
2 Stk Zwiebel (groß)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Zwiebeln in Würfel geschnitten und in einer Pfanne goldbraun geröstet.
  2. Jetzt die geputzten und je nach Schmutz, gewaschenen Eierschwammerln in die Pfanne zu den Zwiebeln geben. (Durch die Eierschwammerl entsteht Wasser in der Pfanne) Solange rösten bis kein Wasser mehr aus den Eierschwammerln austritt - dann eine Prise Mehl dazu (=Stauben) und nochmals kurz durchrühren.
  3. Jetzt kann man den fein gehackten Knoblauch zu den Eierschwammerln hinzufügen und nochmals gut durchrühren.
  4. Nun die Rindsuppe dazugeben und auch die angerösteten Zwiebel wieder in die Pfanne geben.
  5. Das ganze kurz aufkochen lassen und den Rahm dazugeben - alles sämig einkochen lassen.
  6. Falls die Sauce nicht sämig genug ist kann man sie mit etwas Mehlbutter oder in einem Schuss Wasser angerührter Maisstärke besser binden.
  7. Die Eierschwammerlsauce mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und die gehackte Pertersilie untermengen.

Tipps zum Rezept

Dazu reicht man Semmelknödel (Serviettenknödel).

ÄHNLICHE REZEPTE

Eierschwammerl mit Reis

EIERSCHWAMMERL MIT REIS

Eierschwammerl mit Reis ist ein einfaches Rezept, das im Nu gezaubert ist. Vielleicht haben Sie die Eierschwammerl auch noch selbst gefunden.

Geröstete Eierschwammerl

GERÖSTETE EIERSCHWAMMERL

Ein super Rezept für die Pilzsaison im Herbst finden Sie hier. Die gerösteten Eierschwammerl schmecken einfach köstlich zart.

Eierschwammerlsauce

EIERSCHWAMMERLSAUCE

Zu diesem Rezept für eine Eierschwammerlsauce passen hervorragend Semmelknödel.

User Kommentare

irmgard.walter
irmgard.walter

Ich liebe Pilze allgemein. Selbst gesammelt und getrocknet macht großen Spaß. . . . . . . . . . . . . . . . .

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Jetz war ja das ideale Wetter für die Schwammerl. Leider habe ich bis jetzt aber noch keine gefunden. Ich werde es weiter versuchen.

Auf Kommentar antworten

geschmacksnase
geschmacksnase

Das sieht hervorragend aus. Das würde ich jetzt auch gerne essen.

Auf Kommentar antworten

Handtaschenprinzessin
Handtaschenprinzessin

Man kann auch selbst getrocknete Schwammerln verwenden. Das habe ich auch schon probiert, die selber zu trocknen und aufzubewahren. Das klappt hervorragend.

Auf Kommentar antworten

wyoimi
wyoimi

Gekaufte Schwammerl wasche ich immer. Wenn ich die Schwammerl selber im Wald gefunden habe putze ich sie nur ohne zu waschen!

Auf Kommentar antworten

gisel
gisel

Bitte nie Pilze/Schwammerl waschen. Ihr wascht nur den Geschmack raus und wässert die Pilze. Nur von dem Schmutz so sanft wie möglich befreien.

Auf Kommentar antworten

bikinifigur
bikinifigur

Es ist schon unglaublich, was uns der Wald so anbietet. Ich könnte davon gar nicht genug bekommen und mich nur von solchen Speisen ernähren. Das ist wirklich unglaublich lecker.

Auf Kommentar antworten

Himbeere1985
Himbeere1985

Klingt toll, muss ich mal ausprobieren

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

Hallo, es ist Sauerrahm gemeint . Gutes Gelingen!

Auf Kommentar antworten

grillmen
grillmen

mh... lecker, ich bekomme Hunger. :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE