Einfache Punschwürfel

Der Fasching kommt und ein passendes Dessert muss her, da passt am besten das Rezept für einfache Punschwürfel

Einfache Punschwürfel

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 16 Portionen

5 Stk Eier
215 ml Eierlikör
215 g Mehl, universal
265 ml Öl
425 g Staubzucker
370 g Weichseln (Abtropfgewicht)
4 TL Weinstein-Backpulver

Zutaten für die Garnierung

16 Stk Weichseln
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Faschingrezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst Backrohr bei 160°C Umluft vorheizen. rechteckige Backform (entnehmbarer Rahmen) befetten und bemehlen. Weichseln abseihen und den Saft auffangen. Mehl mit Zimt, Back- und Puddingpulver. Nun Eier mit 250g Zucker bei hoher Stufe schaumig rühren, anschließend Mixer zurückstufen und Öl und Eierlikör nach und nach einrühren. Mehl-Mischung portionsweise einmengen.
  2. Jetzt etwa ⅔ des Teiges in die Form füllen, 100g Weichseln in den restlichen Teig mixen und in die Form füllen. Mit einer Gabel marmorieren und mit restlichen Weichsein belegen. Etwa 60 Minuten bzw. goldbraun backen. Kuchen auskühlen lassen
  3. Anschließend für die Glasur restlichen Zucker mit etwa 2 Esslöffel Wechselhaft glattrühren. Kuchen aus der Form lösen und Glasur darauf verstreichen. In 16 Stück schneiden und mit je einer Weiches garnieren.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben mit etwas Rum ergänzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE