Einfache Sauce Bolognese

Erstellt von

Selbstgemachtes schmeckt einfach besser, wie das Rezept von dieser einfachen Sauce Bolognese.

Einfache Sauce Bolognese

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Faschiertes
1 Stk Karotte (groß)
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 TL Oregano
500 ml Passierte Tomaten
200 ml Rindsuppe
1 Schuss Salz und Pfeffer
0.5 TL Thymian
1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst wird das Olivenöl in einem Topf erhitzt. Danach wird die, in kleine Stücke geschnittene, Zwiebel hinzugefügt und etwas angebraten.
  2. Im nächsten Schritt kommt die gepresste Knoblauchzehe in den Topf. Die Karotte in ganz kleine Stücke schneiden - oder je nach Belieben vorher kochen, so dass sie nicht zu hart ist.
  3. Das Faschierte zu dem Gemüse in den Topf und mit angebraten. Danach wird die Rindsuppe hinzugefügt.
  4. Im vorletzten Schritt kommen die passierten Tomaten noch dazu und werden gut vermengt und alles kräftig gewürzt.
  5. Danach sollte die Sauce etwa 30 Minuten auf der leicht erhitzten Herdplatte ziehen. Währenddessen kann man die Nudeln und sonstige Beilagen anrichten.

Tipps zum Rezept

Die Menge macht vier gute Esser satt. Je nach Appetit kann man die Menge noch reduzieren oder erweitern. Ideal dazu eignen sich 400-500 Gramm (roh) Spaghetti und ein grüner Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Die cremige Cocktailsauce schmeckt perfekt zu gegrilltem Fleisch. Hier ein tolles Rezept für Ihre Gartenfeste.

Pfeffersauce

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

Aioli

AIOLI

Das Rezept Aioli ist eine Knoblauchmayonnaise, die als Dip Sauce verwendet werden kann.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Guacamole

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE