Einfaches Löwenzahnpesto

Wollten Sie schon immer mal ein Rezept finden, wo Sie den Löwenzahn aus Ihrem Garten verwerten können? Probieren Sie das einfache Löwenzahnpesto!

Einfaches Löwenzahnpesto

Bewertung: Ø 3,6 (14 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

0.5 Bund Basilikum
2 Stk Knoblauchzehe
100 g Löwenzahnblätter
1 Prise Muskat
80 ml Olivenöl
40 g Parmesan
1 Prise Pfeffer
50 g Pinienkerne
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Löwenzahnblätter für 25 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser gelegt, um den leicht bitteren Geschmack der Blätter zu mildern.
  2. Anschließend werden sie zum Abtropfen entweder in ein Sieb gelegt und mit einer Salatschleuder getrocknet.
  3. Die Basilikumblätter werden abgezupft. Der Knoblauch wird geschält und anschließend fein gehackt. Der Parmesan wird in eine kleine Schüssel gerieben.
  4. Der Löwenzahn, die Basilikumblätter, die Pinienkerne und der Knoblauch werden in eine Schüssel gegeben und mit einem Pürierstab oder einer Küchenmaschine grob püriert. Anschließend wird der Parmesan untergerührt und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt.
  5. Zuletzt wird das Pesto auf zwei verschließbare Gläser aufgeteilt und mit Olivenöl abgeschlossen. Am längsten bleibt es haltbar, wenn es kühl und dunkel gelagert wird.

Tipps zum Rezept

Pflücken Sie besser nur von Wiesen, die mit Sicherheit ungedüngt und ungespritzt sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Basilikum-Rahm-Pesto

BASILIKUM-RAHM-PESTO

Dieses Basilikum-Rahm-Pesto Rezept kann zu Teigwaren gereicht, oder auch als Brotaufstrich serviert werden.

Tomatenpesto

TOMATENPESTO

Für ein Pesto werden alle Zutaten zusammen gemixt. Das Rezept Tomatenpesto kann mit Vollkornnudeln serviert werden.

Bärlauchpesto

BÄRLAUCHPESTO

Dieses selbstgemachte Bärlauchpesto ist ein Gedicht. Das Rezept reicht für vier Gläser.

Kürbispesto

KÜRBISPESTO

Hier ein einfaches Rezept für ein schmackhaftes Kürbispesto. Das Pesto eignet sich toll für Pasta.

Wildkräuterpesto

WILDKRÄUTERPESTO

Wildkräuter sind einfach herrlich im Geschmack. Das Rezept für Wildkräuterpesto wird mit Olivenöl angerührt.

User Kommentare

Vitaminschub
Vitaminschub

In unserem Garten wächst genug Löwenzahn. Das ist wirklich ein ausgefallenes Rezept, das in unbedingt ausprobieren möchte.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE