Eingelegte Oliven

Eingelegte Oliven sind das Wichtigste bei einer richtigen Antipasti. Bei diesem Rezept wird Koriander als Zutat verwendet.

Eingelegte Oliven

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Knoblauchzehen
15 Stk Koriander
250 g Oliven
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz und Pfeffer
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Antipasti Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Koriander in einem Mörser zerstoßen und zu den Oliven geben.
  2. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Öl verrühren. Den Zitronensaft darunter rühren.
  3. Mit Salz undPfeffer würzen und zu den Oliven geben. Alles gründlich vermischen und in ein verschließbares Gefäß geben. Mindestens 3 Tage lang durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Sie können grüne oder schwarze Oliven verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pide mit Schafkäse gefüllt

PIDE MIT SCHAFKÄSE GEFÜLLT

Das Rezept Pide mit Schafkäse gefüllt ist die türkische Nationalspeise und ist ideal als Fingerfood bei Parties geeignet.

Gebratene Zucchini

GEBRATENE ZUCCHINI

Diese gebratene Zucchini sind eine köstliche Antipasti mit Fladenbrot serviert. Ein Rezept, das man gut vorbereiten kann.

Eingelegte Löwenzahnknospen

EINGELEGTE LÖWENZAHNKNOSPEN

Eingelegte Löwenzahnknospen hat die Oma immer gemacht. Das Rezept stammt aus den 50iger Jahren - eine Antipasti aus der Vergangenheit.

Italienisches Carpaccio

ITALIENISCHES CARPACCIO

Eine hervorragende Vorspeise bietet das köstliche Rezept für das italienische Carpaccio. Besonders leicht und doch nahrhaft.

Erdbeer-Carpaccio

ERDBEER-CARPACCIO

Das Rezept vom Erdbeer-Carpaccio ist simpel in der Zubereitung, aber eine große Gaumenüberraschung für ihre Gäste.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE