Eingelegte Zwiebeln

Von diesen Eingelegten Zwiebeln können Zwiebel Fans nicht genug bekommen. Probieren Sie doch mal dieses tolle Rezept.

Eingelegte Zwiebeln

Bewertung: Ø 2,9 (9 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

300 g rote Zwiebeln fein gehackt
3 Stk Äpfel geschält und in Würfel geschnitten
150 g Butterschmalz
2 EL Honig (ich verwende Thymianhonig)
150 ml leichten Weißwein
150 ml Naturapfelsaft
0.5 TL Salz
3 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln in Butterschmalz glasig dünsten ohne dass sie Farbe annehmen. Salz, Zucker und Honig dazugeben und auf kleiner Stufe abwechselnd mit Wein und Apfelsaft aufgießen und weich kochen.
  2. Dauert ca. 30 Min. bis die Flüssigkeit zum großen Teil verdampft ist. Die letzten 10 Min. die kleinen Apfelstücke dazu geben. Mit Pfeffer abschmecken und noch heiß in kleine Gläser (z.B. von Babynahrung) füllen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bratheringe

BRATHERINGE

Bratheringe sind ideal für die Vorratskammer. Fein im Geschmack und einfach in der Zubereitung ist dieses Rezept.

Marillenmus

MARILLENMUS

Wunderbares Marillenmus schmeckt bestimmt und bringt unsere Geschmacksknospen zum Tanzen. Ein tolles Rezept zum Nachkochen und Einkochen.

Eingelegter Knoblauch

EINGELEGTER KNOBLAUCH

Toller eingelegter Knoblauch passt zu jeder Jause und ist einzigartig im Geschmack. Ein wunderbares Rezept für die Vorratskammer.

Gebratene Pepperoni

GEBRATENE PEPPERONI

Gebratene Pepperoni schmecken zu einer deftigen Jause hervorragend. Mit diesem einfachen Rezept können Sie es ausprobieren.

Zucchini einlegen

ZUCCHINI EINLEGEN

Habt ihr den Garten voller Zucchini? Dann kommt euch unser Rezept zum Zucchini einlegen genau richtig:

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE