Eis auf Honigmilch

Erstellt von

Ein ausgefallenes und köstliches Rezept ist das Eis auf Honigmilch. Ein schnelles Dessert für einen heißen Tag.

Eis auf Honigmilch

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 TL Honig (flüssig)
150 ml Milch
5 EL Mövenpick Walnusseis
0.5 TL Pistazien
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

5 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Milch zusammen mit dem Honig in einem Shaker geben. Dann die Milch richtig gut schütteln bis sich der Honig schön in der Milch aufgelöst hat. In ein Glas das Eis geben und dann mit der Milch aufgießen. Die Pistazien noch über das Eis geben und servieren.

Tipps zum Rezept

Je mehr die Milch geschüttelt wird, desto mehr Schaum entsteht zusätzlich.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Punschkrapfen - Punschkrapferl

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

User Kommentare

Claudia03
Claudia03

Wäre ein einfacher Nachtisch für Gäste - schmeckt bestimmt sehr lecker - Walnusseis liebe ich

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

ja ist wirklich ganz einfach zuzubereiten. wichtig ist halt dass der Honig wirklich noch flüssig ist. Sonst ist es nicht so einfach den Honig in der Milch auzulösen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE