Entenbrust im Schlafrock

Entenbrust im Schlafrock ist ein tolles Rezept. Es eignet sich hervorragend wenn vom Vortag noch Entenfleisch übrig geblieben ist.

Entenbrust im Schlafrock

Bewertung: Ø 4,7 (19 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Ei zum Bestreichen
2 Stk Entenbrustfilets (à ca. 250 g)
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz, gemahlener Pfeffer
1 Pk tiefgekühlter Blätterteig
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Geflügel Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Entenbrust im Schlafrock, die Filets häuten, Haut in Streifen schneiden und bei mittlerer Hitze ausbraten. Fleisch in Würfel scheiden. Zwiebel fein schneiden. Entenfleisch, Haut und Zwiebel in 4 EL Fett anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. In einer Auflaufform die Blätterteigplatten schichten und das angebratene Fleisch darauf verteilen. Mit Blätterteig schließen.
  3. Ei trennen, Eiweiß verquirlen, auf den Rand der Form streichen. Das Eigelb verquirlen und auf die Teigplatte streichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad/Gasherd Stufe 3) ca. 35 Min., Heißluft backen.
  5. Die Entenbrust im Schlafrock vorsichtig aus der Form nehmen und in Stücke schneiden. Schön platziert auf Tellern mit Salat anrichten.

Tipps zum Rezept

Mit Gemüse und Ofenkartoffeln als Beilage servieren. Das Rezept eignet sich hervorragend, wenn vom Vortag etwas Entenfleisch übrig geblieben ist. Natürlich kann nach Lust und Laune frische gedünstetes Gemüse zum Entenfleisch hinzugefügt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ente mit Wildreis-Füllung

ENTE MIT WILDREIS-FÜLLUNG

Ente mit Wildreis-Füllung macht sich gut als Hauptgericht bei einem Weihnachtsmenü. Aber auch sonst passt dieses Rezept immer wunderbar.

Pute Natur mit Reis

PUTE NATUR MIT REIS

Ein schnelles und kalorienarmes Rezept für eine köstliche Hauptspeise. Als Beilage wird Reis serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE