Erdäpfel-Powidl-Schnecken

Erstellt von

Für das Rezept Erdäpfel-Powidl-Schnecken wird ein Kartoffelteig zubereitet, danach rechtecke ausgeschnitten gefüllt, gebacken und serviert.

Erdäpfel-Powidl-Schnecken

Bewertung: Ø 4,6 (23 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

30 g Butter
1 Stk Ei
80 g griffiges Mehl
300 g mehlige Erdäpfel
1 Prise Muskatnuss
100 g Powidl für die Fülle
30 g Rosinen für die Fülle
1 Prise Salz
1 EL Staubzucker
40 g Weizengrieß
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

100 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Erdäpfel weich kochen, abseihen, schälen und durch eine Erdäpfelpresse drücken.
  2. Erdäpfel mit einer Prise Salz und geriebener Muskatnuss würzen, Grieß, Mehl, Ei und Butter zugeben und die Masse zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Für die Fülle Rosinen heiß waschen und abtropfen lassen. Backrohr auf 200°C vorheizen.
  4. Erdäpfelteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick rechteckig (ca. 30x15 cm) ausrollen, mit Powidl bestreichen, mit Rosinen bestreuen und straff einrollen.
  5. Teigrolle in 10 je ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backblech ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backrohr etwa 25 Minuten backen.
  6. Auskühlen lassen und mit wenig Staubzucker bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE