Erdbeer-Macaron

Erstellt von

Das Rezept von die Erdbeer-Macaron ist etwas zeitaufwändig, aber es lohnt sich für diese Köstlichkeit.

Erdbeer-Macaron

Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

75 g Eiklar
95 g fein gemahlene Mandeln
140 g Puderzucker
3 Tr rote Lebensmittelfarbe
1 Prise Salz
20 g Zucker

Zutaten für die Fülle

60 g Butter
2 Stk Eidotter
50 g Erdbeermarmelade
80 ml Milch
8 g Stärke
20 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Petit Fours

Zeit

100 min. Gesamtzeit
70 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Eine Prise Salz zum Eiklar geben und mit dem Handrührgerät oder einem Schneebesen zu einem Eischnee schlagen. Nun noch einen EL Zucker (20 g) auf den Eischnee geben und zu einem festen und an der Oberfläche glänzenden Eischnee schlagen.
  2. Die gemahlenen Mandeln zum Puderzucker sieben und beide Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Das rote Farbpulver hinzugeben. Die Puderzucker-Mandelmischung in einen passenden Mixer geben und zu einer puderähnlichen Konsistenz zerkleinern. Bei mir tut es ein Mix-Aufsatz für meinen Stabmixer.
  3. Nun ca. die Hälfte des vorbereiteten Eischnees in eine größere Schüssel geben und die Hälfte der Puderzucker-Mandelmischung vorsichtig unterheben. Anschließend den übrigen Eischnee und die verbliebene Puderzucker-Mandelmischung zum Eischnee unterheben, bis sich ein luftiger homogener Teig gebildet hat.
  4. Den Teig in einen sauberen Spritzbeutel mit Spitztülle (etwa 4-5 mm Durchmesser – gerade Form) geben. Auf eine spezielle Macaron Backmatte auf ein Backblech legen. Nun die Macaron Schalen mit dem Spritzbeutel aufspritzen.
  5. Anschließend die Macaron 25-30 Minuten zum Trocknen an einem warmen Ort stehen lassen. Den Backofen bei Ober-/Unterhitze 150°C vorheizen, auf die zweitunterste Schiene geben und etwa 17-18 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Danach die Macaron Schalen vorsichtig von der Backmatte ablösen.
  6. Die beiden Eigelb zusammen mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig aufschlagen. Die Milch in einen Topf zusammen mit der, in der kalten Milch gut untergerührten Stärke, erwärmen. Kurz vor dem Kochen die Eigelb-Zuckermasse hinzugeben. Alle Zutaten unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen und somit einen Pudding kochen. Am Schluss gibt man die Erdbeer Marmelade hinzu und vermischt diese gut. Alles in eine Schüssel zum Auskühlen geben.
  7. Nun mit einem Handrührgerät die Butter in kleinen Stücken unter den Pudding schlagen, so dass sich eine schaumige Buttercreme ergibt. In einen Spritzbeutel geben und auf jeweils eine Macaron Schale etwas Buttercreme aufspritzen. Eine zweite Macaron Schale daraufsetzen und andrücken. So weiter verfahren bis alle Macaron gefüllt sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marillen Petit Fours

MARILLEN PETIT FOURS

Ein tolles Rezept für alle Marzipanliebhaber. Diese herzigen Marillen Petit Fours sind ein Genuss für Gaumen sowie Auge.

Pikante Petit Fours

PIKANTE PETIT FOURS

Pikante Petit Fours machen sich toll als Apetizer auf Dinnerparties - probieren Sie mal dieses Rezept aus!

Trüffelkugeln

TRÜFFELKUGELN

Nach diesen feinen Trüffelkugeln greift jeder sehr gerne. Auch ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

Weiße Rumkugeln mit Kokos

WEIßE RUMKUGELN MIT KOKOS

Weiße Rumkugeln mit Kokos sind ein süße Verführung nicht nur zur Weihnachtszeit. Hier unser köstliches Rezept.

Kokoskugeln

KOKOSKUGELN

Das Rezept für diese Kokoskugeln ist ideal, wenn ihre Kleinen zu Weihnachten beim Backen helfen wollen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE