Erdbeerkuchen

Erstellt von

Wenn sie mal was neues backen wollen, dann versuchen sie dieses fruchtige Rezept vom Erdbeerkuchen.

Erdbeerkuchen

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

0.5 Pk Backpulver
160 g Butter
4 Stk Eier
1000 g Erdbeeren
0.5 Glas Erdbeermarmelade
1 EL Fett (für die Form)
320 g Mehl
1 EL Mehl für die Form
4 EL Milch
1 Prise Salz
1 Pk Tortengelee
2 Pk Vanillezucker
2 EL Weinbrand oder Rum
145 g Zucker
2 EL Zucker für das Gelee
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und aus dem Eiklar Schnee schlagen. Butter, Dotter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermengen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Dottermasse heben. Noch Milch und Weinbrand zugeben.
  2. Ein Blech einfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig gleichmäßig darauf verstreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 180° etwa 20 Minuten goldgelb backen.
  3. Den Teig ausgekühlt lassen, dann mit Marmelade bestreichen, vierteln und übereinander legen.
  4. Die Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Das Tortengelee nach Packungsanleitung herstellen und lauwarm über die Erdbeeren gießen.

Tipps zum Rezept

In Schnitten schneiden und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rotweinkuchen

ROTWEINKUCHEN

Rotweinkuchen passt perfekt zur Kaffeejause. Nach dem Backen wird das Rezept noch mit Schokoladeglasur überzogen.

Blitzkuchen

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

Oreo Kuchen

OREO KUCHEN

Ein Hit aus Amerika der auch auf Ihrem Tisch nicht fehlen sollte. Der süße Oreo Kuchen wird mit folgendem Rezept rasch zubereitet.

Mohr im Hemd

MOHR IM HEMD

Mohr im Hemd ist eine sehr bekannte sowie beliebte Nachspeise, die sehr einfach in der Zubereitung ist.

Kärntner Reindling

KÄRNTNER REINDLING

Ein saftiges und köstliches Dessert können Sie mit diesem Rezept zubereiten. Der klassische Kärntner Reindling schmeckt einfach allen.

User Kommentare

Serena
Serena

Dieser Kuchen ist wirklich Lecker. Aber muss man Weinbrand oder Rum dazugeben ?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo Serena, nein mna muss keinen Weinbrand oder Rum bei dieser Torte hinzufügen. Die Torte wird auch ohne diesen Zutaten ein Festschmaus. Viel Spaß beim Nachbacken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE