Essigwurst

Erstellt von

Ein schnelles und sommerlicher Snack ist diese Essigwurst. Ein köstlicher Rezept, auch für Kochanfänger.

Essigwurst

Bewertung: Ø 4,8 (32 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

6 EL Apfelessig
1 Prise Chili
6 EL Öl (Sonnenblumen- oder Rapsöl)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
3 Stk Specknacker
1 Prise Zucker
0.5 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Marinade Essig, Öl, Zucker und Salz in ein Glas mit Schraubverschluss geben und gut schütteln.
  2. Die Speckknacker schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  3. Auf dem Teller anrichten, den Zwiebel in die Mitte. Das Dressing gleichmäßig darüber verteilen und mit Pfeffer und Chili würzen.

Tipps zum Rezept

Roter Zwiebel eignet sich auch sehr gut dazu. Wer keine Zwiebelringe mag, kann die Zwiebel auch fein hacken. Die Essigwurst lässt sich auch sehr gut in Gläsern für das Picknick vorbereiten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schinkenrolle

SCHINKENROLLE

Die beliebte Schinkenrolle wird immer gern zur Jause serviert. Das Rezept für den kleinen Hunger, eignet sich auch toll für Gäste.

Leberkäse

LEBERKÄSE

Selbstgemachter Leberkäse schmeckt einfach herrlich. Dieses Rezept müssen Sie probieren, sie werden begeistert sein.

Gefülltes Mini-Baguette

GEFÜLLTES MINI-BAGUETTE

Dieses Rezept für Gefülltes Mini-Baguette wird Sie und Ihre Gäste auf der nächsten Party begeistern.

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Kiachl

KIACHL

Das Rezept für Kiachl sind Teigfladen, die in heißem Öl ausgebacken werden. Ähnlich wie Krapfen werden sie aus einem Germteig zubereitet.

Zillertaler Krapfen

ZILLERTALER KRAPFEN

Einen schmackhaften Snack für Groß und Klein gelingt mit dem folgeden Rezept. Die Zillertaler Krapfen eignen sich toll für ein Buffet.

User Kommentare

FuxiFuxi
FuxiFuxi

Für Essigwurstfreunde gibt es sogar eine eigene Facebook-Seite - Einfach "Essigwurst" eingeben. Die Freude über neue Likes ist groß.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE