Extra mürbe Vanillekipferl

Erstellt von

Das Rezept extra mürbe Vanillekipferl, darf natürlich bei der Weihnachtsbäckerei nicht fehlen. Mit einzigartigem Vanillegeschmack!

Extra mürbe Vanillekipferl

Bewertung: Ø 4,3 (392 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

0.5 TL Backpulver
200 g Butter (zimmerwarm)
3 Stk Eigelb
80 g Feinkristallzucker
125 g Mandeln (gerieben)
250 g Mehl (glatt/gesiebt)
1 Prise Salz
100 g Staubzucker (gut gesiebt)
2 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

170 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
130 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die mürben Vanillekipferl, Butter mit Zucker, 1 Pkg Vanillezucker und Salz schaumig rühren – danach die Eidotter unter die Masse rühren.
  2. Mehl mit Mandeln und Backpulver mischen und schrittweise mit einem Kochlöffel unter die Buttermasse rühren – sobald das Mehl-Mandelgemisch untergearbeitet ist, soll ein glatter geschmeidiger Teig entstehen. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
  3. Den Backofen auf 175°C vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen, Staubzucker mit Vanillezucker mischen.
  4. Den Teig portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen und zu Ringfingerdicken Rollen formen – je nach gewünschter Größe der Kipferl ca. 3-5 cm lange Stücke abschneiden – zu Kipferln drehen und auf das Backblech setzen. Die Kipferl für 8-12 Minuten bei ober und Unterhitze hell backen.
  5. Die noch heißen Kipfel vorsichtig im Staubzuckergemisch wälzen und abkühlen lassen – die Kipferl in gut verschließbaren Keksdosen lagern.

Tipps zum Rezept

Da die Kipferl wirklich sehr mürb sind kann man auch reichlich Staubzucker auf ein Nudelbrett sieben, die heißen Kipferl daraufsetzen und dick mit Staubzucker besieben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tiroler Zimtsterne

TIROLER ZIMTSTERNE

Besonders zur Weihnachtszeit sind Zimtsterne allseits beliebt. Ein tolles Rezept aus Tirol, das die ganze Familie lieben wird!

Schwarz-Weiß-Gebäck

SCHWARZ-WEIß-GEBÄCK

Ein tolles Schwarz-Weiß-Gebäck ist in der Weihnachtszeit sehr beliebt. Das Keks-Rezept mit Schachbrettmuster ist nebenbei auch ein toller Eyecatcher.

Linzer Kekse

LINZER KEKSE

Linzer Kekse oder auch Spitzbuben genannt sind wahre Leckerbissen bei Kindern. Dieses Rezept ist in der Advent- und Weihnachtszeit sehr beliebt.

Schoko-Kokos-Busserl

SCHOKO-KOKOS-BUSSERL

Mit diesem Rezept zaubern Sie im Handumdrehen ein himmlisches Weihnachtsgebäck. Die Schoko-Kokos-Busserl werden alle lieben!

Husarenkrapfen

HUSARENKRAPFEN

Dieses Rezept ist etwas für Bäcker, bei denen es schnell gehen muss. Husarenkrapfen sind nicht aufwendig aber gut.

Anisbögen

ANISBÖGEN

Anisbögen dürfen zu Weihnachten nicht fehlen. Schon alleine der Duft ist genial bei der Zubereitung von diesem Rezept.

User Kommentare

Wibi79
Wibi79

Ohne Vanillekipferl würde zu Weihnachten einfach etwas fehlen! Das Rezept ist wirklich toll! Alle sind begeistert!!

Auf Kommentar antworten

Getrude_Lang
Getrude_Lang

Die sind wirklich richtig mürbe und haben einen superfeinen Geschmack. Das Formen ist bei den Kipferln immer etwas aufwendig und dauert entsprechend lang, aber es lohnt sich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE