Faschingsknoten

Erstellt von

Das Rezept für einen Faschingsknoten braucht ein wenig Übung, aber der Geschmack entschädigt für alle Mühen.

Faschingsknoten

Bewertung: Ø 3,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

80 g Butter
4 Stk Eidotter
1 Pk Germ
500 g Mehl
0.25 l Milch
1 l Öl
1 EL Rum
0.5 TL Salz
60 g Staubzucker zum Bestreuen
60 g Zimtzucker
1 Stk Zitronenschale
80 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Faschingrezepte

Zeit

150 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die zerbröselte Germ in lauwarmer Milch auflösen und mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Diesen 30 Minuten gehen lassen.
  2. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ½ cm dick ausrollen. Streifen von etwa 1 ½ cm Breite und 20 cm Länge schneiden. Die Teigstreifen zu Knoten schlingen und 10 Minuten gehen lassen.
  3. In heißem Fett goldgelb herausbacken, kurz abtropfen lassen und in Zimtzucker wälzen.

Tipps zum Rezept

Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE