Faschingszöpfchen

Erstellt von

Es müssen nicht immer Krapfen sein. Zu Fasching passt auch dieses Rezept für Faschingszöpfchen perfekt. Noch heiß mit Puderzucker bestreuen.

Faschingszöpfchen

Bewertung: Ø 3,8 (19 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Eier
400 g Mehl
1 Schuss Öl zum Ausbacken
1 Prise Salz
0.125 l Schlagobers
1 Prise Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
75 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Faschingrezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Obers und Mehl einarbeiten, ist der Teig zu weich, etwas Mehl dazugeben.
  2. Teig auf einer bemehlten Fläche 5 mm dick ausrollen. In 12 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden und zu Spiralen drehen, sodass Zöpfe entstehen.
  3. In heißem Fett ausbacken und noch warm mit Staubzucker bestreuen, auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE