Feigen Rezepte

Feigen Rezepte

Feigen sind bräunlich violette Früchte, mit vielen kleinen Kernen im Fruchtfleisch. Ihr Geschmack ist süß und intensiv aromatisch. Sie sind sehr gesund, bestehen zu 83% aus Fruchtzucker und enthalten Provitamin A, Eisen, Kalzium und Magnesium. Feigen eignen sie sich zum Rohverzehr, die Feige halbieren und mit einem Löffel ausschaben.

Feigen Rezepte werden als Beilage zu Fleisch, in Salaten oder Desserts verwendet. Nach dem Einkauf sollten die Feigen schnell verzehrt werden, da ihre Haltbarkeit nicht lange von Dauer ist. Höchstens zwei bis drei Tage können sie im Kühlschrank gelagert werden.

Suche weiter einschränken:

Einfach (25), schnell (20), Dessert (17), Obst (16), Erotic Food (14), Süßspeisen (13), Sommer (12), Vegetarisch (11), Backen (8), kalte Speisen (7), Gesund (6), Käse (6), Vorspeisen (6), Hausmannskost (5), Grundrezepte (5), Österreich (5), Honigrezepte (5), Singles (4), Geheimrezepte (4), Nuss (4)

weitere Einschränkungen...

BELIEBTESTE FEIGEN REZEPTE REZEPTEALLE FEIGEN REZEPTE REZEPTE

Käse-Obst-Spieße

Käse-Obst-Spieße

29 Bewertungen

Käse-Obst-Spieße werden auf einem Krautkopf mit Zahnstocher reingesteckt. Das Rezept für jede Party.

Portugiesischer Apfelkuchen

Portugiesischer Apfelkuchen

38 Bewertungen

Ein portugiesischer Apfelkuchen braucht ein weinig Zeit und Übung, aber das Rezept ist sehr geschmackvoll.

Früchtebrot

Früchtebrot

50 Bewertungen

Das Rezept für ein Früchtebrot passt hervorragend in die Weihnachtszeit. Mit Nüssen, Rosinen und Zwetschken.

Feigenmarmelade

Feigenmarmelade

102 Bewertungen

Mit der köstlichen Feigenmarmelade verfeinern Sie Ihr Frühstück. Dieses Rezept dauert nicht lange und schmeckt umso besser.

Sesam-Fruchtkonfekt

Sesam-Fruchtkonfekt

3 Bewertungen

Ein Traum ist dieses Sesam-Fruchtkonfekt. Wer könnte bei diesem Rezept widerstehen.

Mozzarella Feigensalat

Mozzarella Feigensalat

15 Bewertungen

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist der Mozzarella Feigensalat. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet.

Feigen in Portwein

Feigen in Portwein

19 Bewertungen

Bei diesem Rezept werden die Feigen im Portwein angesetzt. Die Feigen kann man dann nach gut einer Woche genießen.

Lauwarmer Fruchtsalat

Lauwarmer Fruchtsalat

6 Bewertungen

Ein lauwarmer Fruchtsalat mit Äpfel, Feigen und Sultaninen ist ein köstliches Dessert das vor allem in der Winterzeit sehr beliebt ist.

Feigeneis

Feigeneis

11 Bewertungen

Ein Feigeneis ist einfach edel und absolut köstlich. Für köstliche Momente ist dieses Rezept einfach ein Hit.

ALLE FEIGEN REZEPTE REZEPTE

Feigen Rezepte

Bereits Adam und Eva kannten die wunderbare Frucht namens Feige, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. In Europa sind vor allem die Blaue Feige oder auch Kaktusfeigen bekannt, die für leckere Feigen Rezepte sorgen.

Feigen gibt es vor allem im Herbst zu kaufen, da sie in dieser Zeit geerntet werden. Wer einen eigenen Feigenbaum im Garten hat, kann sich oftmals vor lauter Feigen nicht retten. Bis zu 300 Früchte trägt ein Feigenbaum in der Hochsaison, wobei es nach Größe und Alter des Feigenbaums variiert. Daraus können leckere Gerichte und tolle Rezepte kreiert werden. Gerade in Griechenland oder Italien sind Feigen beliebt, da sie dort beste Bedingungen zum Wachsen finden. So kann man die Feigen halbieren und mit etwas Honig und Feta-Käse im Ofen backen. Schon hat man ein leckeres mediterranes Dessert, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch kalorienarm ist. Darüber hinaus gibt es viele weitere Feigen Rezepte, die man z. B. auf Vorrat einkochen kann.

So kann man beispielsweise aus der violett-grünen Frucht ein leckeres Feigenchutney zaubern, das besonders gut zu Wild- oder Rindfleisch schmeckt. Hat man einen knusprigen Rollbraten gemacht, ist ein Feigenchutney die perfekte Sauce. Dazu bereitet man eine typische Feigenkonfitüre zu, die man mit einem Schuss Weißwein-Essig sowie Chilischoten versieht und in Einmachgläser abfüllt. Dieses tolle Rezept ist auf jedem Tisch willkommen und ein gern gesehenes Mitbringsel für die nächste Party.

Wer es gerne deftig mag, kann sich an Rezepte halten, wobei die Feigen klein geschnitten und in knackige Salate gegeben werden. Dazu kann man Walnüsse, Birnen oder auch gedünsteten Kürbis geben, die den Salat wunderbar herbstlich gestalten. Wer die süßen Feigen lieber auf dem Brot haben möchte, kocht einfach eine schnelle und leckere Feigenmarmelade ein. Diese kann mit einem Teelöffel Senf zu einem köstlichen Feigensenf angerührt werden und passt perfekt zu Grillfleisch und Würstchen.

Besonders gut schmecken Feigen auch gegrillt und mit Vanilleeis als süßes Dessert serviert. Wer viele Feigen geerntet hat, kann nach einem alten Rezept der Großmutter einen Feigenkuchen backen. Datteln, Haselnüsse oder auch Schokolade ergänzen den Feigenkuchen wunderbar, der ein absolter Hit beim nächsten Kaffeekränzchen wird. Einen guten Tropfen nach dem Essen kann kaum einer ausschlagen: Mit Kandiszucker und Wodka aufgefüllt sollten die klein geschnittenen Feigen einige Tage ziehen dürfen, damit daraus ein süßer Feigenlikör entsteht. Dieser ist sehr fruchtig und schmeckt herrlich nach frischen Feigen. Mit einer Zimtstange versehen ist das zudem ein wundervolles Geschenk zu Weihnachten!

NEUE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL