Feigenmarmelade mit Pfeffer

Erstellt von

Mit diesem Rezept von der Feigenmarmelade mit Pfeffer zaubern sie einen wunderbaren Aufstrich oder Dip zu Käse.

Feigenmarmelade mit Pfeffer

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Feigen (frisch)
100 g Feigen (getrocknet)
300 g Gelierzucker 2:1
1 TL grüner Pfeffer (im Glas eingelegt)
1 Stk Zitrone (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marmeladen Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die frischen Feigen häuten und vierteln. Die Hälfte der Früchte mit etwas Wasser in einem Topf zu Mus kochen. Die getrockneten Feigen in feine Streifen schneiden. Den grünen Pfeffer abtropfen lassen und mit einem Messer klein hacken.
  2. Alle Zutaten gemeinsam zum Kochen bringen und 4 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Den aufsteigenden Schaum immer wieder abschöpfen. Die Marmelade anschließend in heiß gespülte Gläser füllen und sofort verschließen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

Löwenzahnhonig

LÖWENZAHNHONIG

Das Rezept für einen Löwenzahnhonig ist eher ungewöhnlich, aber sehr geschmackvoll.

Heidelbeermarmelade

HEIDELBEERMARMELADE

Damit wir noch lange von den Heidelbeeren naschen können, ist dieses Rezept für Heidelbeermarmelade genau richtig.

Ribiselmarmelade

RIBISELMARMELADE

Die tolle Ribiselmarmelade ist wirklich einfach zubereitet und schmeckt sehr köstlich. Ein super köstliches Rezept für das Frühstück.

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

ERDBEER-RHABARBER-MARMELADE

Fruchtig, süß und unwiderstehlich schmeckt diese Erdbeer-Rhabarber-Marmelade. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE