Feurige Fleischlaberl

Erstellt von

Wirklich feurig wird es mit dem Rezept für feurige Fleischlaberl. Eine scharfe Hauptspeise, die wirklich köstlich ist.

Feurige Fleischlaberl

Bewertung: Ø 4,1 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Chiligewürz
1 Stk Ei
500 g Faschiertes (Rind oder gemischtes)
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Majoran
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
2 Stk Semmeln
60 g Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Scharfe Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel fein hacken und in der Pfanne anschwitzen. Knoblauchzehen pressen und hinzufügen. Das Ganze erkalten lassen.
  2. Die Semmeln in Wasser einweichen. Danach gut ausdrücken und passieren bzw. mixen. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Händen verkneten.
  3. Aus der fertigen Masse gleich große Laberl formen. In einer Pfanne öl erhitzen und die Laberl beidseitig braun anbraten (ca. 8 – 10 Minuten Bratzeit).

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauch-Chili Öl

KNOBLAUCH-CHILI ÖL

Feurig ist das Knoblauch-Chili Öl, das Rezept ist ideal zum Aufpassen von Pasta und Grillmarinaden.

Feuriges Kräuteröl

FEURIGES KRÄUTERÖL

Feuriges Kräuteröl ist einfach zubereitet und gibt mediterranen Gerichten einen besonderen Touch.

Ahornsirup-Chili-Marinade

AHORNSIRUP-CHILI-MARINADE

Süß unnd scharf ist das Rezept für Ahornsirup-Chili-Marinade, überraschen Sie bei der nächsten Grillparty mit diesem Rezept!

Ingwer-Chili-Essig

INGWER-CHILI-ESSIG

Das Rezept für Ingwer-Chili-Essig gibt Gerichten eine spezielle Schärfe.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE