Fisch in Folie gebacken mit Rosmarinkartoffeln

Erstellt von

Leicht, bekömmlich und delikat im Geschmack schmeckt dieser Fisch in Folie gebacken mit Rosmarinkartoffeln. Genießen Sie dieses Rezept.

Fisch in Folie gebacken mit Rosmarinkartoffeln

Bewertung: Ø 3,9 (105 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Dill
4 Stk Forelle
1 kg Kartoffeln
1 Schuss Olivenöl
1 Bund Petersilie
1 Prise Pfeffer
4 Stg Rosmarin
1 Prise Salz
2 Stk Zitronenscheiben
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in Kartoffelecken teilen. Diese in Rosmarin und Olivenöl wenden und auf ein Blech für 45 Minuten im Ofen bei 180° Grad backen.
  2. Forelle waschen, mit Salz und Pfeffer einreiben und auf ein großes Stück Alufolie, das mit Butter eingerieben wurde, legen.
  3. Zwiebelringe, 2 Zitronenscheiben, etwas Petersilie und Dill darauf legen und alles in der Folie verpacken. Für 30 Minuten bei 180° Grad im Ofen backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachsforelle auf Sommergemüse

LACHSFORELLE AUF SOMMERGEMÜSE

Ein leichtes und gut bekömmliches Gericht ist dieses Rezept für Lachsforelle auf Sommergemüse. Ein richtiger Gaumenschmaus.

Zitronen-Kräuter-Forelle

ZITRONEN-KRÄUTER-FORELLE

Zitronen-Kräuter-Forelle wird mit einer Zitronensauce uns Oberskren serviert. Fischliebhabern wird dieses Rezept garantiert schmecken.

Forelle mit Spinatfülle

FORELLE MIT SPINATFÜLLE

Die Forelle mit Spinatfülle verwöhnt den Gaumen und fördert das Wohlbefinden. Hier ein tolles, außergewöhnliches Rezept.

Überbackene Forelle

ÜBERBACKENE FORELLE

Ein einfaches und tolles Rezept ist überbackene Forelle. den Fisch in Mehl und Butter goldgelb braten und anschließend im Backofen fertig backen.

User Kommentare

flaschengeist
flaschengeist

Diese Art der Zubereitung eignet sich auch für den Grill. Ich mag Forellen ganz besonders, weil sie nicht fett sind.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE