Flammkuchen mit Avocado und Räucherforelle

Erstellt von

Ein vorzügliches und doch leichtes Rezept ist dieser Flammkuchen mit Avocado und Räucherforelle.

Flammkuchen mit Avocado und Räucherforelle

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Avocado
1 Pk Flammkuchenteig
1 Prise gemischte Kräuter
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Pfefferoni mittelscharf
200 g Räucherforellenfilet
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Schalotte
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Avocado halbieren, Kern auslösen und Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale lösen, mit einer Gabel zerdrücken. Schalotte und Knoblauch schälen, klein hacken und zur Avocado geben, mit Salz, Pfeffer und Kräuter würzen.
  2. Den Flammkuchenteig ausrollen, mit der Avocadocreme bestreichen, Forellenfilets klein schneiden, auf den Flammkuchen streuen.
  3. Die Zwiebel schälen, Pfefferoni halbieren, entkernen und beides in Scheiben schneiden und auf den Flammkuchen geben. Im vorgeheizten Rohr 250° etwa 10 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Belgischer Flammkuchen

BELGISCHER FLAMMKUCHEN

Ein traditionelles Rezept aus Belgien - Flammkuchen. Schmecken herrlich als Hauptspeise oder aber auch als Beilage.

Mini-Flammkuchen

MINI-FLAMMKUCHEN

Probieren Sie den Klassiker doch mal in mundgerechten Häppchen. Die Mini-Flammkuchen sind das perfekte Rezept für jede Party!

Paprika-Salami-Flammkuchen

PAPRIKA-SALAMI-FLAMMKUCHEN

Für ein schnelles schmackhaftes Gericht für Zwischendurch eignet sich dieses Rezept perfekt. Probieren Sie den köstlichen Paprika-Salami-Flammkuchen!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE