Flammkuchen mit Räucherspeck und Zwiebeln

Erstellt von

Flammkuchen mit Räucherspeck und Zwiebeln ist immer willkommen, schnell einfach und gut. Das Rezept gelingt bestimmt.

Flammkuchen mit Räucherspeck und Zwiebeln

Bewertung: Ø 3,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Pizzateig (Kühlregal) 30x40cm
180 g Räucherspeckwürfel
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Becher Sauerrahm
1 EL Schnittlauch nach belieben
250 g Topfen (20%)
4 Stk Zwiebeln, klein, rot
4 Stk Zwiebeln, weiß
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Flammkuchen mit Räucherspeck und Zwiebeln, den Ofen auf 190°C Heißluft vorheizen.
  2. Nun den Pizzateig mit Backpapier auf ein Backblech legen. Den Teig öfter mit einer Gabel einstechen.
  3. Sauerrahm und Topfen in einer Schüssel miteinander verrühren, die Gewürze zufügen, diese Masse auf dem Teig verteilen.
  4. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Zweibelstücke mit den Räucherspeckwürfel auf die Sauerrahmmasse streuen.
  5. Im Ofen bei 190°C ca.15-20min. backen Schnittlauch fein schneiden und über den fertiggebackenen Flammkuchen streuen. In 4 Teile schneiden und servieren.

Tipps zum Rezept

Der Pizzateig kann auch selbst zubereitet werden: Pizzateig Grundteig

ÄHNLICHE REZEPTE

Belgischer Flammkuchen

BELGISCHER FLAMMKUCHEN

Ein traditionelles Rezept aus Belgien - Flammkuchen. Schmecken herrlich als Hauptspeise oder aber auch als Beilage.

Mini-Flammkuchen

MINI-FLAMMKUCHEN

Probieren Sie den Klassiker doch mal in mundgerechten Häppchen. Die Mini-Flammkuchen sind das perfekte Rezept für jede Party!

Paprika-Salami-Flammkuchen

PAPRIKA-SALAMI-FLAMMKUCHEN

Für ein schnelles schmackhaftes Gericht für Zwischendurch eignet sich dieses Rezept perfekt. Probieren Sie den köstlichen Paprika-Salami-Flammkuchen!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE