Flammkuchen mit Zwiebel und Speck

Ein köstliches Flammkuchen mit Zwiebel und Speck Rezept einfach, schnell und ohne Hefe.

Flammkuchen mit Zwiebel und Speck

Bewertung: Ø 4,1 (44 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 Becher Creme double
250 g Mehl
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Becher Sauerrahm
0.5 Bund Schnittlauch
100 g Speck
0.5 Becher Topfen
130 ml Wasser
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Einfache Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 250 C° vorheizen. Das Mehl mit dem Öl, dem Wasser und dem Salz zu einem glatten Teig verkneten. Dann den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen.
  2. Den Sauerrahm, den Topfen, das Salz, den Pfeffer und die Creme double in einer Schüssel vermischen. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Danach den Teig mit der Creme bestreichen und die Zwiebel mit dem Speck über den Teig verteilen.
  3. Das Ganze für 20 Minuten backen. Zum Schluss den Schnittlauch waschen, klein schneiden und den Flammkuchen damit garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eierpfanne mit Gemüse

EIERPFANNE MIT GEMÜSE

Die Eierpfanne mit Gemüse ist eine deftigere Alternative zum einfachen Rührei. Ein Rezept, das man unbedingt probieren sollte.

Überbackener Lauch

ÜBERBACKENER LAUCH

Manchmal kommt man auch mit wenigen Zutaten zum Genuß. Bei dem Rezept überbackener Lauch ist das der Fall.

Feines Paprika-Dressing

FEINES PAPRIKA-DRESSING

Sie wollen ein schnelles und einfaches Dressing, das gut zu ihrem Frühlingssalat passt? Notieren Sie sich das Rezept für feines Paprika-Dressing.

Ananas-Kokos-Buttermilch

ANANAS-KOKOS-BUTTERMILCH

Ein kühles Getränk für einen heißen Sommertag ist das Rezept für Ananas-Kokos-Buttermilch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE