Folienforelle

Die Folienforelle verwöhnt den Gaumen durch ihren zarten Geschmack. Ein tolles, außergewöhnliches Rezept.

Folienforelle

Bewertung: Ø 4,1 (52 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Bio Zitrone
150 g durchzogenen Räucherspeck
4 Stk Forellen im Ganzen (ca. 250 Gramm)
2 Stk Karotten
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Stg Zitronengras
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zitrone in Scheiben schneiden, Forellen unter kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen, gut salen und pfeffern, mit dünnen Zitronenscheiben auf der Oberseite belegen und mit Speck umwickeln.
  2. Nun die geputzte Karotten mit einem Sparschäler in Streifen schneiden und ebenso das Zitronengrasstange fein schneiden.
  3. 4 große Alufolienstücke mit etwas Butter oder Olivenöl bestreichen, darauf Karottenstreifen mit Zitronengras aufteilen, Forelle darauf legen, mit etwas Butter oder Olivenöl beträufeln.
  4. Päckchen zumachen und im Rohr bei 180 Grad 20-25 Minuten braten, herausnehmen aber erst nach ca. 3-5 Minuten Nachwirkzeit das Päckchen öffnen.

Tipps zum Rezept

Mit Kräuterkartoffeln oder Nudeln servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachsforelle auf Sommergemüse

LACHSFORELLE AUF SOMMERGEMÜSE

Ein leichtes und gut bekömmliches Gericht ist dieses Rezept für Lachsforelle auf Sommergemüse. Ein richtiger Gaumenschmaus.

Zitronen-Kräuter-Forelle

ZITRONEN-KRÄUTER-FORELLE

Zitronen-Kräuter-Forelle wird mit einer Zitronensauce uns Oberskren serviert. Fischliebhabern wird dieses Rezept garantiert schmecken.

Forelle mit Spinatfülle

FORELLE MIT SPINATFÜLLE

Die Forelle mit Spinatfülle verwöhnt den Gaumen und fördert das Wohlbefinden. Hier ein tolles, außergewöhnliches Rezept.

Überbackene Forelle

ÜBERBACKENE FORELLE

Ein einfaches und tolles Rezept ist überbackene Forelle. den Fisch in Mehl und Butter goldgelb braten und anschließend im Backofen fertig backen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE