Forellenaufstrich

Der Forellenaufstrich schmeckt köstlich auf Toastbrot. Dieses Rezept passt auch gut zum Heringschmaus.

Forellenaufstrich

Bewertung: Ø 4,4 (68 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Creme fraiche
3 Stk Forellenfilets (geräuchert)
1 Prise Pfeffer
0.5 TL Salz
3 EL Schlagobers
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Aufstrich Rezepte

Zeit

75 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die geräucherten Forellenfilets waschen, trocken tupfen und in klein Würfel/Stücke schneiden.
  2. Anschließend die Fischstücke mit der Creme fraiche in einer Schüssel grob verrühren und unter Zugabe von Schlagobers mit dem Stabmixer pürieren, sodaß eine cremige Masse entsteht.
  3. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Zitronensaft würzen und im Kühlschrank mindestens eine Stunde durchkühlen.

Tipps zum Rezept

Man kann zusätzlich noch Dille und ein paar Kapern untermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauchaufstrich

BÄRLAUCHAUFSTRICH

So schnell ist kein zweiter Aufstrich gemacht wie dieser Bärlauchaufstrich. Ein Rezept mit Topfen, Buttermilch, Bärlauch und Gewürzen - fertig.

Avocado-Aufstrich

AVOCADO-AUFSTRICH

Wenn was exotisches aufs Brot kommen soll, ist ein Avocado-Austrich genau richtig. Bei diesem Rezept wird Frischkäse mit dem Fruchtfleisch verrührt.

Liptauer

LIPTAUER

Dieses Rezept stammt aus der böhmischen Küche. Heute ist der Liptauer ein typischer österreichischer Aufstrich.

Avocadoaufstrich

AVOCADOAUFSTRICH

Der Avocadoaufstrich schmeckt köstlich auf Vollkornbrot. Dieses Rezept lässt sich gut vorbereiten.

Schinkenaufstrich

SCHINKENAUFSTRICH

Der Topfen wird mit Sauerrahm und Schinken sowie Schnittlauch zubereitet. Das Rezept Schinkenaufstrich passt perfekt aufs Brot.

Avocadoaufstrich steirisch

AVOCADOAUFSTRICH STEIRISCH

Der steirische Avocadoaufstrich ist cremig und himmlisch gut. Hier ein einfaches Rezept, das Sie begeistern wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE