Frischen Fisch erkennen

Am einfachsten erkennt man am Geruch, ob Fische frisch oder schon älter sind. Lesen Sie hier, welche Punkte Ihnen noch dabei helfen, frische von alten Fischen zu unterscheiden:

Frischen Fisch erkennenRichtig einkaufen von Fisch ist das Um und Auf. (Foto by: alexraths / Depositphotos.com)

Der richtige Fischeinkauf ist sehr wichtig. Daher sollte man Fisch nur beim Fischhändler seines Vertrauens kaufen. Ansonsten sollte man versuchen selber zu erkennen ob der Fisch auch wirklich frisch ist.

Geruch

Frischer Fisch riecht im Normalfall nach fast gar nichts - ein wenig nach See oder Meerwasser - je nach Fisch etwas stärker oder eben schwächer.

Lagerung

Immer auch beim Fischhändler darauf achten wie er die Fische lagert - Fisch muss kühl (am besten auf Eis) gelagert sein. Und ein guter Händler filetiert und entschuppt den ausgesuchten Fisch.

Fleisch und Blut

Sie können die Frische eines Fisches einfach überprüfen, indem Sie mit Ihrem Finger das Fleisch leicht eindrücken. Bei frischen Fischen ist das Fleisch fest und elastisch und nimmt nach dem Eindrücken binnen einiger Sekunden seine ursprüngliche Form wieder an. Bleibt hingegen eine Delle im Fleisch, ist der Fisch schon älter.

Werfen Sie auch einen Blick in die Bauchhöhle – sie muss sauber ausgenommen und geruchsneutral sein. Mögliche Blutreste müssen hellrot sein. Dunkles Blut weist auf längere Lagerung und mangelnde Frische hin.

Haut und Flossen

Frische Fische haben eine weiche und feuchte Haut, die mit einer natürlichen durchsichtigen Schleimhaut bedeckt ist. Ist die Schleimhaut eingetrocknet oder milchig verfärbt, ist der Fisch nicht mehr frisch.

Auch die Flossen müssen feucht und dürfen keinesfalls verklebt sein. Sind die Flossen beschädigt, kann das auf unsachgemäßen Transport hinweisen.

Augen und Kiemen

Augen und Kiemen zeigen ebenfalls, wie frisch ein Fisch ist. Für die Augen gilt: Sie müssen klar, noch feucht und leicht herausstehend sein. Fische mit trockenen, trüben oder eingefallenen Augen sollten Sie nicht kaufen.

Achten Sie bei den Kiemen darauf, ob die einzelnen Blättchen der Kiemen sichtbar sind. Sind diese verklebt oder weisen Flecken auf, ist der Fisch schon sehr alt oder er wurde falsch gelagert. Auch die Farbe der Kiemen ist ein Frischehinweis: Bei frischen Fischen sind sie leuchtend rot.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

User Kommentare