Fusilli Salmone e Asparagi (Con Panna)

Ein Fusilli Salmone e Asparagi (Con Panna) Rezept schmeckt garantiert und ist einfach in der Zubereitung.

Fusilli Salmone e Asparagi (Con Panna)

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Dill
1 Stk Frühlingszwiebel
350 g Fusilli
200 g Lachs (frisch)
150 ml Obers
20 ml Olivenöl (extra natives)
1 Prise Salz und Pfeffer (schwarz)
300 g Spargel (frisch)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Barilla

Zeit

40 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Waschen und schälen Sie die Spargelstangen. Schneiden Sie die Spitzen der Länge nach in Hälften und die Stiele in runde Stücke.
  2. Die Frühlingszwiebel schneiden und langsam in einer Pfanne anschwitzen. Geben Sie den Spargel hinzu und kochen ihn ein paar Minuten mit. Achten Sie darauf, dass er hell und knackig bleibt.
  3. Obers sowie eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen und zur Seite stellen.
  4. Schneiden Sie den Lachs in 2cm große Würfel und würzen ihn mit Salz und Pfeffer. Anschließend für eine Minute in Olivenöl anbraten und warm stellen.
  5. Kochen Sie die Fusilli in leicht gesalzenem Wasser al dente und geben Sie die Pasta in die Pfanne zum Spargel.
  6. Gestalten Sie die Teller nach Belieben, indem Sie die gebratenen Lachsstücke in einer Runde auf der Pasta platzieren und mit ein wenig Dill garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE