Gänsebraten

Gänsebraten ist besonders an Martini und Weihnachten ein traditionelles Gericht. Wie die Gans richtig knusprig wird steht in diesem Rezept.

Gänsebraten

Bewertung: Ø 4,2 (26 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1.5 kg Erdäpfel
1 Stk Gans, küchenfertig
1 EL Honig
1 Bund Majoran
0.5 TL Pfeffer
0.5 TL Salz
100 g Steinpilze, getrocknet
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Braten Rezepte

Zeit

200 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 °C vorheizen.
  2. Gans innen und außen kalt abwaschen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.
  3. Für die Füllung Steinpilze in 200 Milliliter kaltem Wasser für 10 Minuten einweichen, dann ausdrücken und grob hacken. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Erdäpfel schälen, waschen und kleinwürfelig aufschneiden. Majoran waschen und hacken.
  4. Die Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Bauchraum der Gans damit füllen und gut zunähen. Flügel und Keulen mit Küchengarn festbinden. Gans in einen großen Bräter oder auf ein Backblech legen und ca. 3 Stunden braten lassen.
  5. Hin und wieder etwas Wasser angießen, aber erst, wenn die Haut schon braun wird. Später mit dem ausgetretenen Fett begießen. Kurz vor Ende der Garzeit mit Honig bepinseln.
  6. Gans tranchieren und mit der Füllung anrichten. Sauce entfetten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit Rotkraut ein Gedicht!

ÄHNLICHE REZEPTE

Burgunderbraten

BURGUNDERBRATEN

Der Burgunderbraten ist ein traditionelles Gericht zu Weihnachten. Ein köstliches Rezept für ein gelungenes Gericht.

Gerollter Kalbsbraten

GEROLLTER KALBSBRATEN

Ein tolles Gericht für ein Familienessen bereiten Sie mit diesem Rezept zu. Der gerollte Kalbsbraten ist würzig und zart.

Saftiger Schmorbraten

SAFTIGER SCHMORBRATEN

Mit diesem Rezept bereiten Sie eine köstliche Hauptspeise für die ganze Familie zu. Der saftige Schmorbraten wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Lungenbraten in Tomaten-Teriyaki-Sauce

LUNGENBRATEN IN TOMATEN-TERIYAKI-SAUCE

Wenn Sie Ihre Gäste mit einem Braten der etwas anderen Art überraschen wollen, probieren Sie das Rezept für den Lungenbraten in Tomaten-Teriyaki-Sauce

Salzbraten

SALZBRATEN

Der Salzbraten ist eine Schweinsbratenvariation, deren Rezept so einfach ist, wie kaum ein anderes.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE