Gans

Das Rezept für eine knusprige Gans wird oftmals in der Martini- bzw. Weihnachtszeit serviert.

Gans

Bewertung: Ø 4,1 (69 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Beifuß
1 Stk Gans (4-5 kg)
200 ml Gemüsebrühe zum Angießen
1 Prise Majoran
50 ml Rotwein
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Bund Suppengrün (geputzt)
1 Prise Thymian

Zutaten für die Fülle

3 Stk Äpfel
60 g Walnüsse (ganz)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gansl Rezepte

Zeit

210 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Gans Rezept wird die küchenfertige Gansl mit Öl, Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian und Beifuß gut eingerieben. Backrohr auf 200°C vorheizen.
  2. Die ganzen ungeschälten Äpfel vom Gehäuse befreien, in kleine Würfel schneiden. Nüsse und roten Zwiebel dazu und in das Innere geben bzw. die Gans damit füllen.
  3. Die vorbereitete Gans mit der Brust nach unten in eine Pfanne legen, mit Gemüsebrühe begießen, Suppengrün zugeben und ins mittelheiße Rohr stellen. Langsam weich braten 2 - 3 Stunden, Gans nach 1 Stunde Bratzeit vorsichtig umdrehen.
  4. Nach beendeter Bratzeit das Fett vollkommen durch ein Sieb in einen Topf abgießen und den Bratenrückstand mit etwas Rotwein aufkochen.
  5. Die Gans tranchieren und mit dem Bratenfond servieren.

Tipps zum Rezept

Als Beilage kann eine Semmelfülle und Rotkraut oder auch Kartoffelknödel serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gänsebrust in Rotwein mit Birnen

GÄNSEBRUST IN ROTWEIN MIT BIRNEN

Eine Gänsebrust in Rotwein mit Birnen ist ein klassisches, traditionelles Gericht, das besonders in der Winter- sowie Weihnachtszeit serviert wird.

Gans gefüllt

GANS GEFÜLLT

Eine gefüllte Gans wird gern an besonderen Anlässen zubereitet. Hier ein Rezept für eine einzigartige Hauptspeise.

Gänseschmalz

GÄNSESCHMALZ

Das Rezept Gänseschmalz ist ein gehaltvoller aber leckerer Brotaufstrich. Es ist ein Schlachtfett und wird auch zum Ausbacken verwendet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL