Garnelen im Bierteigmantel

Erstellt von

Ein exquisiter Snack sind Garnelen im Bierteigmantel. Ein Rezept aus für ein Partybuffet.

Garnelen im Bierteigmantel

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Tasse Bier
500 g Garnelen
40 g Mehl
0.75 Tasse Olivenöl
0.25 TL Safranpulver
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

Die Garnelen bis auf das Schwanzende schälen. Das Bier in eine Schüssel gießen, Safran und Salz hinzufügen. Nach und nach das Mehl einrühren, bis ein glatter, dickflüssiger Teig entsteht, der gut an den Garnelen haften bleibt.
  • Nun die Garnelen am äußersten Schwanzende nehmen und bis auf das ungeschälte Stück in den Teig eintauchen.
  • Reichlich Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Garnelen darin nach und nach darin goldgelb frittieren. Zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.
  • Tipps zum Rezept

    Heiß auf beliebigem Blattsalat mit einem Tupfer Mayonnaise oder Sauce nach Wahl servieren.

    ÄHNLICHE REZEPTE

    Schinkenrolle

    SCHINKENROLLE

    Die beliebte Schinkenrolle wird immer gern zur Jause serviert. Das Rezept für den kleinen Hunger, eignet sich auch toll für Gäste.

    Leberkäse

    LEBERKÄSE

    Selbstgemachter Leberkäse schmeckt einfach herrlich. Dieses Rezept müssen Sie probieren, sie werden begeistert sein.

    Gefülltes Mini-Baguette

    GEFÜLLTES MINI-BAGUETTE

    Dieses Rezept für Gefülltes Mini-Baguette wird Sie und Ihre Gäste auf der nächsten Party begeistern.

    Special Toast

    SPECIAL TOAST

    Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

    Kiachl

    KIACHL

    Das Rezept für Kiachl sind Teigfladen, die in heißem Öl ausgebacken werden. Ähnlich wie Krapfen werden sie aus einem Germteig zubereitet.

    Zillertaler Krapfen

    ZILLERTALER KRAPFEN

    Einen schmackhaften Snack für Groß und Klein gelingt mit dem folgeden Rezept. Die Zillertaler Krapfen eignen sich toll für ein Buffet.

    User Kommentare

    ÄHNLICHE REZEPTE

    NEUESTE FORENBEITRÄGE