Gebackene Bällchen mit Schokolade

Gebackene Bällchen mit Schokolade ist ein feines Rezept, ideal für die nächste Kaffeerunde!

Gebackene Bällchen mit Schokolade

Bewertung: Ø 4,9 (14 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

4 Stk Eier
55 g Feinkristallzucker
30 g Germ
500 g Mehl, glatt
250 ml Milch
1.25 l Öl
100 g Schokotropfen
60 g weiche Butter
0.5 Stk Zitrone, Abrieb
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Frittier Rezepte

Zeit

90 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst etwa ein Drittel der Milch lauwarm erwärmen, Mehl auf eine Arbeitsfläche aufschütten und eine Mulde darin machen. Germ hineinbröseln und Milch mit einem Esslöffel Zucker dazugeben, mit etwas Mehl vom Rand vermengen. Alles etwa 15 bis 20 Minuten ruhen lassen. Nun die restliche Milch erwärmen und mit Eiern, Schokotropfen, Butter (in Flocken), Zitronenabrieb, einer Prise Salz und dem restlichen Zucker zum Teig geben. Nun die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und eta 30 bis 40 Minuten gehen lassen.
  2. Anschließend Öl erhitzen und mittels Teelöffeln etwas Teig abstechen, diesen danach ins Fett geben. Portionsweise 8-10 Bällchen goldbraun frittieren, das dauert etwa 3 Minuten. Anschließend die Bällchen mittels Schaumkelle entnehmen und etwas abgetropft auf Küchenrolle weiter abtropfen lassen. Mit Staubzucker bestaubt servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE