Gebackene Holunderblüten

Dieses Rezept hat man nicht alle Tage, denn gebackene Holunderblüten blühen nur im Mai und Juni. Blüten sammeln, ausbacken und genießen.

Gebackene Holunderblüten

Bewertung: Ø 4,3 (104 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier
16 Stk Holunderblüten (weiß, frisch gepflückt))
1 EL Honig
200 g Mehl
220 ml Milch
120 ml Öl zum Ausbacken
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten Eidotter, Milch, Mehl, Salz und Honig einen glatten Teig rühren. Das Eiweiß steif schlagen und danach unterheben.
  2. In einem hohen Topf wird nun Öl oder Butter stark erhitzt und die Holunderblüten einzeln am Stiel fest halten und kurz in den Teig eintauchen, raus nehmen und sofort im heißen Öl schwimmend ausbacken (ca. 2 Min.)
  3. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Holunderkaltschale

HOLUNDERKALTSCHALE

Die Holunderkaltschale schmeckt herrlich im Sommer. Dieses Rezept kann man gut vorbereiten.

Holundeblüten-Erdbeer-Strudel

HOLUNDEBLÜTEN-ERDBEER-STRUDEL

Ein wunderbares Holunderblüten-Erdbeer-Strudel Rezept für die ganze Familie. Kochen mit Holunderblüten ist eine köstliche Angelegenheit.

Holunderblüten-Joghurtmousse

HOLUNDERBLÜTEN-JOGHURTMOUSSE

Ein herzhaftes Holunderblüten-Joghurtmousse wird gern in der Holunderzeit serviert. Das Rezept zum Genießen für ihre ganze Familie.

Heißer Holler

HEIßER HOLLER

Überraschen Sie Ihre Gäste mit diesem Rezept für Heißen Holler - ein besonderes Getränk aus Omas Küche!

Holunderbeeren-Likör

HOLUNDERBEEREN-LIKÖR

Holunderbeeren-Likör kann man kaufen, aber selbstgemacht schmeckt er einfach besser - probieren Sie es aus mit diesem Rezept.

Warmes Hollerküchlein

WARMES HOLLERKÜCHLEIN

Zu einer köstlichen und schnellen Nachspeise verhilft Ihnen dieses Rezept für warme Hollerküchlein!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE