Gebratene Schweinsschulter

Dieses schmackhafte Rezept für eine Gebratene Schweinsschulter serviert man am besten mit Speck-Krautsalat und Semmel-Kräuter-Nockerln.

Gebratene Schweinsschulter

Bewertung: Ø 4,1 (58 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

500 ml klare Fleischsuppe
5 Stk Knoblauch
1 Prise Kümmel
1 Prise Majoran
1 Schuss Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
5.5 kg Schweinsschulter, ohne Knochen
1 Bund Wurzelgemüse
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

100 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
75 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200°C vorheizen. Wurzelgemüse putzen und schälen. Zwiebel und Wurzelgemüse in Stücke schneiden. In eine Bratpfanne ca. 3 cm hoch Wasser gießen, zum Kochen bringen, das Fleisch mit der Schwarte nach unten einlegen, ca. 1 Minute kochen, herausheben, mit kaltem Wasser abspülen und gut trockentupfen.
  2. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch rundum einreiben. Schwarte in wenig Öl anbraten, Fleisch wenden, Zwiebel und Wurzelgemüse zugeben, Fleisch im vorgeheizten Rohr ca. 75 Minuten braten.
  3. Nach ca. 1/4 Stunde Bratzeit die Hälfte der Fleischsuppe zugeben. Während des Bratens immer wieder die restliche Suppe zugeben und den Braten mit dem entstehenden Bratensaft übergießen.
  4. Fleisch aus der Pfanne heben und zugedeckt warm stellen. Bratensaft durch ein Sieb gießen, aufkochen und durch Einrühren von 1 EL Butter binden, nicht mehr kochen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Bratensaft und den Beilagen anrichten.

Tipps zum Rezept

Die Schweinsschulter mit Bratensaft, Krautsalat mit Speck und Nockerl servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schweinegulasch

SCHWEINEGULASCH

Schweinegulasch ist ein günstiges Rezept und schmeckt auch aufgewärmt sehr gut. Zum Vorkochen ideal.

Naturschnitzel

NATURSCHNITZEL

Lust auf ein kreatives Rezept aus Österreich? Ein traditionelles Gericht ist ein Naturschnitzel das mit beliebigen Beilagen serviert wird.

Schweinsgulasch

SCHWEINSGULASCH

Ein sehr bekanntes und beliebtes Rezept ist Schweinsgulasch. Diese Variante wird mit Champignons verfeinert.

Schweinsfilets in Oberssauce

SCHWEINSFILETS IN OBERSSAUCE

Ein Schweinsfilets in Oberssauce hat immer einen starken Auftritt. Dieses Hauptgericht Rezept schmeckt einfach fabelhaft.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Habe ich heute gemacht hat sehr lecker geschmeckt. Ich mache immer Semmelknödel dazu mit leckerem bratensaft.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE