Geburtstags Cake Pops

Ein echter Hingucker sind diese Geburtstags Cake Pops. Ob mit oder ohne Cake Pop Maschine dieses Rezept ist nicht nur für Kids.

Geburtstags Cake Pops

Bewertung: Ø 4,3 (534 Stimmen)

Zutaten für 30 Portionen

0.5 Pk Backpulver
160 g Butter (Zimmerwarm)
3 Stk Eier (Gr. M)
160 g Mehl
1 Schuss Öl (für die Form)
1 Prise Salz
130 g Staubzucker
1 Prise Zitronenschale (abgerieben)

Zutaten für den Guß

2 Stk Eiweiß
1 Pk Lebensmittelfarbe (rosa)
400 g Staubzucker
1 Pk Streusel oder Kokosflocken
2 EL Wasser (lauwarm)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Cake Pops

Zeit

78 min. Gesamtzeit
70 min. Zubereitungszeit
8 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Cake Pops zuerst in einer Schüssel Butter, Zucker, Zitronenschale, Salz mit dem Mixer verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl mit dem Backpulver vermischen und anschließend darübersieben danach mit einem Schneebesen unter die Masse heben.
  2. Eine Cake Pop Maschine dünn mit Öl einpinseln und nach Anleitung aufheizen. Nun wird der Teig in einen Spritzbeutel gefüllt und jede einzelne Mulde der Cake Pop Maschine damit aufgefüllt. Ca. 8 Min. backen, die Cake Pops herausnehmen und auf einem Backpapier abkühlen lassen. Narütlich muss der Vorgang so lange wiederholt werden, bis der ganze Teig aufgebraucht wurde. Die jeweils fertigen Cake Pops auf ein Backpapier legen und auskühlen lassen.
  3. Die Stiele in Styropor oder Karton gesteckt vorbereiten.
  4. Für den Guss wird der Staubzucker sehr fein gesiebt (mind. 2x) danach mit dem Eiweiß und Wasser zu einem glatten Guss mixen. Einen Teil vom Guss beiseite stellen. Den weiteren Teil mit rosa Speisefarbe verrühren.
  5. Für die braunen Cake Pops, die Schokolade- bzw. Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen.
  6. Die Stiele ca. 1 cm in die jeweilige rosa und braune sowie weiße Glasur tauchen. Danach werden die Kugeln bis zur Hälfte auf die Stiele gesteckt.
  7. Nun werden die Cake Pops in die jeweilige Guss-Farbe (weiß, rosa, braun) eingetaucht und auf Styropor gesteckt und nach Wunsch mit Streusel bzw. Kokosflocken etc. verziert. Danach sofort in das Gefrierfach für ca. 10 Min.
  8. Die braunen Cake Pops werden zusätzlich mit einer weißen Haube verziert. Sie werden nach dem Erkalten nochmals kurz in den weißen Guß getaucht, mit Streusel verziert und nochmals in das Gefrierfach gegeben.

Tipps zum Rezept

Cake Pops können aber auch ohne einer Cake Pop Maschine zubereitet werden: Cake pops

Die Speisefarbe muss nach Gefühl hinzugefügt werden. Nicht allzuviel nehmen, sonst wird das ganze zu knallig. Auch Vorsicht ist geboten bei der Schokoladenglasur, diese sofort verarbeiten und zügig voran gehen mit dem Eintauchen.

ÄHNLICHE REZEPTE

White Cake Pop

WHITE CAKE POP

Das Rezept für einen white Cake Pop ist ein kleines Kunstwerk am Stiel. Sieht toll aus und schmeckt süß. Der etwas andere Kuchen.

Bunte Cake Pops

BUNTE CAKE POPS

Süße Bunte Cake Pops sind auf jeder Party der Renner. Das knallbunte Rezept zum Nachbacken gibt es hier bei uns:

Hochzeits Cake Pops

HOCHZEITS CAKE POPS

Für eine Hochzeit sind Hochzeits Cake Pops der absolute Renner. Aber auch für zu Hause ist dieses Rezept zum Hochzeitstag unschlagbar.

Cake Pop Princess

CAKE POP PRINCESS

Eine Cake Pop Princess passt für eine Prinzessin allemal. Bei diesem Rezept braucht man eine ruhige Hand und Zeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE BLOG

NEUESTE FORENBEITRÄGE