Gedünstete Paradeiser

Eine leichte Beilage bereitet man mit dem einfachen Rezept für Gedünstete Paradeiser. Ideal zu Steaks und Co.

Gedünstete Paradeiser

Bewertung: Ø 3,2 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 ml Gemüsebrühe
8 Stk Paradeiser, groß
0.5 TL Salz
0.5 Bund Schnittlauch
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paradeiser im Ganzen waschen, oben kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser über brühen. Mit kaltem Wasser abschrecken, dann die Haut abziehen und salzen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel mit dem Zerkleinerer ganz fein hacken und im heißen Fett andünsten. Die Tomaten darauf setzen. Gemüsebrühe angießen, Deckel auflegenund bei Mittelhitze gar dünsten (etwa 10 Minuten, je nach Größe der Paradeiser).
  3. Schnittlauch in Röllchen schneiden und vor dem Servieren darüberstreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fischfilet auf Gemüsewürfel

FISCHFILET AUF GEMÜSEWÜRFEL

Wird das Fischfilet auf Gemüsewürfel gedünstet, dann ist es eine hervorragende Krankenkost. Für das Rezept eignen sich alle Seefische.

Gedünstete Kalbssteaks

GEDÜNSTETE KALBSSTEAKS

Wer Probleme mit dem Magen hat, für den kommt das Rezept für Gedünstete Kalbssteaks gerade recht. Schmeckt zart und bekömmlich.

Lachs in Mangold

LACHS IN MANGOLD

Lachs in Mangold ist ein Rezept, das Augen und Gaumen verzaubert und sehr gesund ist. Gedämpft wird es besonders schonend zubereitet.

Grünkernsuppe

GRÜNKERNSUPPE

Die aus Grünkernschrot hergestellte Grünkernsuppe schont Magen und Darm. Ein Rezept zum gesund werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE