Geeignete Obstsorten für einen mitteleuropäischen Obstgarten

Viele traditionelle europäische Obstsorten kennt wohl so jedes Kind: ob Äpfel, Birnen oder Pflaumen – dieses Obst lässt sich in fast jedem Garten kultivieren. So manch eine sehr alte, fast vergessene Obstart jedoch oder die vielen interessanten Neuzüchtungen sind deutlich anspruchsvoller!

Stein und KernobstLässt es der Platz zu, kann man Sommer-, Herbst- und Winteräpfel pflanzen. (Foto by: © Nitr / fotolia.com)

Wer in seinem Obst-, Nutz- oder Hausgarten Obst anbaut, möchte natürlich für seine Mühen belohnt werden und möglichst vom Sommer bis zum Herbst leckeres, süßes und gesundes Obst ernten. Besonders erfolgreich war der Anbau dann, wenn man aufgrund geeigneter Lagerfähigkeit auch noch im Winter sein eigenes Obst genießen kann. Um das zu erreichen sollte man die Obstarten für den eigenen Garten aber nicht nur nach dem Geschmack sondern auch nach deren Ansprüchen aussuchen. Nicht jede Obstsorte ist für jeden Garten geeignet.

Ansprüche und Standortwahl

In unseren Breiten lassen sich sehr viele Obstarten in verschiedenen Sorten anbauen. Leider sind dabei nicht alle Obstsorten für jede Region geeignet. Es ist also erforderlich, sich im einschlägigen Fachhandel, wie zum Beispiel in Baumschulen oder im Kleingärtnerverein, zu erkundigen, welche Sorten in der Region und an dem gewünschten Standort gut gedeihen, da die Boden- und Klimaverhältnisse einen großen Einfluss auf das Gedeihen der Pflanzen, die Qualität der Früchte und den Ertrag haben. Empfindliche Sorten sind in rauen Lagen besonders anfällig für Krankheiten und entwickeln sich nur mäßig.

Geeignetes Kernobst

Lässt es der Platz zu, kann man Sommer-, Herbst- und Winteräpfel pflanzen. Sommeräpfel wie der bekannte gelbgrüne Klarapfel werden im Sommer geerntet, sind aber nicht lagerfähig. Winteräpfel, wie beispielsweise der feste „Boskoop“ mit seinem süß-säuerlichen Aroma, können bis zum Frühjahr gelagert werden.

Die Anzahl der Birnensorten ist nicht so groß, aber auch hier gibt es frühe, wenig lagerfähige Sorten wie „Clapps Liebling“ und Herbstsorten wie „Alexander Lucas“. Die beliebte Sorte „Abate Fetel“ ist erst im Oktober/ November erntereif und kann mit Erfolg nur in geschützten Lagen angebaut werden. Leider ist die Quitte in den hiesigen Gärten sehr selten geworden ist. Das mag auch daran liegen, dass sie in den ersten Jahren frostempfindlich ist.

Geeignetes Steinobst

Bei den Süß- und Sauerkirschen gibt es Sorten, deren Früchte bereits im Frühsommer reifen („Rote Maikirsche“) und andere, die im Hochsommer ihre besten, süßen und aromatischen Früchte tragen („Sylvia“). Die Pflaumen sind in mehrere Arten mit verschiedenen Sorten unterteilt. Eine der ältesten Sorten ist die Hauszwetschge, die im September reift. Im August reift bereits die Frühzwetschge. Die kleinen, rundlichen, etwa kirschgroßen Mirabellen sind zuckersüß und vielseitig verwendbar.

Zwetschgen am BaumEine der ältesten Sorten ist die Hauszwetschge, die im September reift. (Foto by: © bojda_new / fotolia.com)

Der Mirabellenbaum sollte etwas geschützt stehen, da er bereits im zeitigen Frühjahr blüht. Die Renekloden sind groß, gehören zu den Edelpflaumen und haben eine gelbe bis grüngelbe Farbe Empfehlenswert sind Sorten, bei denen sich das Fruchtfleisch leicht vom Kern löst. Eine weitere Edelpflaume - die Echte Edelpflaume - ist ebenfalls riesig und hat dunkelrote bis schwarzblaue Früchte. Das Fruchtfleisch ist im Allgemeinen nicht so süß wie bei der Reneklode.

Geeignetes Beerenobst

Ganz ähnliche Verhältnisse hat man auch bei den Beerensträuchern. Egal ob rote oder schwarze Johannisbeeren, rote oder gelbe Himbeeren oder Brombeeren - durch eine Kombination von frühen und späten Sorten kann man den Erntezeitraum um Wochen verlängern. Die meist zum Beerenobst gezählten Erdbeeren bieten ebenfalls die Möglichkeit zusätzlich zu den in unterschiedlichen Zeiträumen einmal-tragenden Sorten den ganzen Sommer über tragende Züchtungen anzubauen. Ein paar wenige Pflanzen liefern jeden Tag frische Früchte.


Bewertung: Ø 2,3 (4 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Kirschauflauf

KIRSCHAUFLAUF

Bei der Zubereitung eines Kirschauflaufes sollte man auf die Frische sowie auf die Qualität der Kirschen achten.

Zwetschkenkuchen

ZWETSCHKENKUCHEN

Ein Zwetschkenkuchen passt sehr gut zu süsser Sahne und fruchtigen sowie frischen Zwetschken.

Gefüllte Birnen

GEFÜLLTE BIRNEN

Das Rezept für gefüllte Birnen kann mit frischer Zitronenmelisse kombiniert werden.

Erdbeerroulade

ERDBEERROULADE

Eine Erdbeerroulade ist sehr fruchtig und passt hervorragend zum Kaffee in gemütlicher Runde.

Marillengratin

MARILLENGRATIN

Sobald die Marillenzeit beginnt ist dieses Rezept ein beliebtes Dessert. Marillengratin wird mit Eis garniert, zauberhaft.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare