Gefüllte Halloween Paprika

Diese gefüllten Halloween Paprika darf auf keiner schaurig-schönen Halloween Party fehlen - das Auge isst ja bekanntlich mit.

Gefüllte Halloween Paprika

Bewertung: Ø 4,5 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Faschiertes
1 Prise Majoran
1 Schuss Öl für die Pfanne
4 Stk Paprika, rote
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
4 EL Tomatenmark
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Halloween Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Paprikas waschen und die Deckel vorsichtig entfernen. Dabei mit einem spitzen Messer vorsichtig ein Zick-Zack-Muster schneiden. Die Deckel nicht wegwerfen, da diese später noch benötigt werden. Auf je eine Seite jeder Paprika eine Halloween-Fratze (siehe Bild) einschneiden. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Zwiebeln klein schneiden und mit dem Faschiertem und etwas Öl in eine Pfanne geben. Leicht anbraten. Etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.
  3. Nach etwa 4 Minuten Tomatenmark und Majoran in die Pfanne geben, gegebenenfalls auch nochmal etwas Salz und Pfeffer.
  4. Die Paprikas in einer Auflaufform aufstellen und den Pfanneninhalt in die Paprikaschoten füllen. Den Deckel der Paprikas wieder auf das Gemüse legen.
  5. Auflaufform in den Ofen schieben und die Paprikas etwa 20 Minuten bei 200 Grad garen lassen.
  6. Auflaufform aus dem Ofen holen und das Gemüse abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Paprikas auf Tellern, die mit je einer schwarzen Serviette ausgelegt sind, servieren. Alternativ können auch Pappteller mit gruseligen Motiven, wie es sie zum Beispiel in Halloween Shops gibt, gewählt werden.

Am 31. Oktober ist Halloween und lange vorher sieht man in vielen Supermärkten die sogenannten Halloween Kürbisse. Die in die Frucht eingeschnitzte Fratze soll böse Geister vertreiben.

Die Fratze muss aber nicht immer nur Deko sein. Unsere gefüllten Halloween Paprikas zeigen, dass diese typischen Gesichtszüge mit den dreieckigen Augen und dem breiten Grinsen auch bei gruseligen Halloween Snacks ein echter Hingucker sind. Diese Speise darf auf keiner schaurig-schönen Halloween Party fehlen - das Auge isst ja bekanntlich mit.

ÄHNLICHE REZEPTE

Halloween Gespenster

HALLOWEEN GESPENSTER

Tolle Halloween Gespenster kann man schnell und einfach aus einem Mürbteig herstellen. Ein einfaches Kinder Rezept zum selber gestalten.

Lebkuchen Fledermäuse

LEBKUCHEN FLEDERMÄUSE

Halloween Lebkuchen Fledermäuse beschert uns dieses gruselige Rezept. Man braucht bloss eine Fledermaus als Ausstechform oder selbst basteln.

Blutige Halloween Hand

BLUTIGE HALLOWEEN HAND

Eine blutige Halloween Hand ist ein richtiger Eyecatcher auf jeder Halloween-Party. Ob als Deko oder in einer Bowle, das Rezept ist gruselig kalt.

Halloween Keks

HALLOWEEN KEKS

Gruselige Halloween Kekse kann man toll mit Mürbteig zubereiten. Ein Rezept für Kinder - unbedingt ausprobieren, macht riesen Spass!

Halloween Fratzen

HALLOWEEN FRATZEN

Lustige aber auch gruselige Halloween Fratzen sind der Hingucker bei jeder Halloween Party. Dieses Rezept eignet sich zum Backen mit Kinder.

User Kommentare

Marille
Marille

Super Idee für ein Halloween Mittagessen und gar nicht schwierig zu machen. Werde für meinen Mann noch etwas Chili zum Faschierten geben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE