Gefüllte Paprika vegetarisch

Erstellt von

Gefüllte Paprika vegetarisch schmecken herrlich und ist ein Genuß in der Paprikazeit. Mit Karotten und Kürbis ein wohlschmeckendes Rezept.

Gefüllte Paprika vegetarisch

Bewertung: Ø 3,9 (42 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

20 g Dinkelkörner
50 g Gouda
2 Stk Karotten
100 g Kürbis
50 g Maiskörner (aus der Dose)
100 g Naturreis
2 EL Olivenöl
3 Stk Paprika
1 Prise Salz & Pfeffer
500 ml Tomatensauce
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Paprika Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Reis gemeinsam mit den Dinkelkörner weich kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Paprika halbieren, vom Kerngehäuse befreien und in kochendem Wasser ein paar Minuten kochen lassen. In eine Schüssel mit kaltem Wasser geben.
  3. Karotten und Kürbis schälen und grob raspeln. In Öl anbraten. Würzen mit Salz und Pfeffer. Gouda ebenfalls reiben und gemeinsam mit dem Gemüse unter den Reis mischen.
  4. Die Masse in die Paprika einfüllen und in eine Auflaufform schlichten. Tomatensauce dazugeben. Ins Backrohr geben : 180 Grad Heissluft ca. 20 min.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika mit Amaranth

GEFÜLLTE PAPRIKA MIT AMARANTH

Herzhafte gefüllte Paprika mit Amarant hat man nicht alle Tage. Das Rezept wird mit einer Fülle aus Tomaten, Kräuter, Amaranth und Bohnen zubereeitet.

Tomaten-Paprikasauce

TOMATEN-PAPRIKASAUCE

Eine köstliche Tomaten-Paprikasauce schmeckt als Beilage zu vielen Gerichten und ist ein schnelles, gesundes Rezept.

Paprikaschoten in Öl

PAPRIKASCHOTEN IN ÖL

Die Paprikaschoten in Öl werden Schicht für Schicht in einer Schüssel angeordnet und gewürzt. Das Rezept muss einige Stunden durchziehen.

Gefüllte Spitzpaprika

GEFÜLLTE SPITZPAPRIKA

Köstliche gefüllte Spitzpaprika bringen Abwechslung und schmecken bestimmt. Das Rezept wird mit Schinken, Knoblauch und Cocktailtomaten zum Genuß.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE