Gefüllter Weihnachtskarpfen

Von diesem Rezept für einen gefüllten Weihnachtskarpfen wird bestimmt jeder Fischliebhaber begeistert sein!

Gefüllter Weihnachtskarpfen

Bewertung: Ø 4,3 (58 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Bananen
20 g Butter oder Margarine
1 Prise Ingwerpulver
1 Stk kochfertiger Karpfen (ca. 1,5 kg)
1 Stk Orange
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz, Pfeffer
2 Stk Tomaten
1 Schuss Zitronensaft

Zutaten Sauce

1 Stk Banane
1 Pk Instant Curry-Sauce
2 EL Schlagobers
250 ml Wasser
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Karpfen Rezepte

Zeit

140 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Karpfen vorsichtig waschen, anschließend mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz, Fondor und der gehackter Petersilie würzen.
  2. Orange filetieren, Banane in Scheiben schneiden.
  3. Tomaten kurz mit heißem Wasser überbrühen, diese in der Mitte durchschneiden, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden. Die Tomaten mit der Orange und der Banane verrühren und mit Pfeffer und Ingwerpulver abschmecken.
  4. Den Karpfen damit füllen, mit Zahnstochern zuspicken. Butter oder Margarine schmelzen und über den Karpfen giessen. Im Backofen bei 160-180 Grad ca. 50-60 Minuten garen.
  5. Für die Sauce wird in 250 Mililiter kochendes Wasser die Curry-Sauce hineingerührt. Das ganze 1 Minute kochen lassen. Die geschälte Banane mit dem Pürierstab pürieren, in die Sauce rühren und das Ganze mit Schlagobers und Zucker abschmecken. Die Sauce zum Schluss über den Karpfen geben und 10 Minuten überbacken lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bierkarpfen

BIERKARPFEN

Bierkarpfen ist ein raffiniertes Rezept für ein flottes Fischgericht, ein herzhaftes Sauce mit und Senf verfeinern das Gericht.

User Kommentare

wilde_orchideen
wilde_orchideen

Einfach wunderbar, suuuperlecker, viiiielen Dank für das Rezept.

Statt Zucker hab ich Honig genommen, der 1200g-Karpfen war fast anderthalb Stunden bei 180°C drin, inkl Vorheizen.

Die Füllung und die Bananensahnesoße sind traumhaft, mal sehn, ob ich sie auch für andere Gerichte verwenden werde.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE