Gemüseomelette

Mit dem Rezept für das Gemüseomeltte können Sie sich einen köstlichen und gesunden Snack in kurzer Zeit zubereiten.

Gemüseomelette

Bewertung: Ø 4,0 (477 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Eier
1 Schuss Mineralwasser
2 EL Öl
2 Stk Paprika
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Zucchini
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in feine Stückchen hacken. In heißem Öl glasig dünsten.
  2. Die Zucchini und den Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse zu den Zwiebeln geben und dünsten lassen.
  3. Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, mit einer Gabel verquirlen und einen Schuss Mineralwasser unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Eier über das Gemüse gießen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Nach ca. 2 Minuten wenden und nochmals 2 Minuten anbraten lassen. Mit Paprikapulver abschmecken.

Tipps zum Rezept

Durch das Mineralwasser wird das Omelette flaumig und leicht.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüsetortilla

GEMÜSETORTILLA

Dieses Gemüsetortilla Rezept ist eine köstliche spanische Variante des Omeletts.

Auberginen-Omelette

AUBERGINEN-OMELETTE

Ein Auberginen-Omelette kann je nach Belieben variiert und verändert werden. Das Rezept für Augerginen Fans.

Bananenomlett

BANANENOMLETT

Das Bananenomlett eignet sich toll für ein wahres Powerfrühstück. Hier das einfache, schnelle Rezept dafür.

Französisches Mangoldomelette

FRANZÖSISCHES MANGOLDOMELETTE

Das Französische Mangoldomelette ist eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Omelette. Hier ein tolles Rezept für ein schmackhaftes Gericht.

Moosbeeromelett

MOOSBEEROMELETT

Ein Moosbeeromelett wird mit Heidelbeeren ausgebacken. Das Omelett-Rezept für Feinschmecker.

Buntes Gemüseomelett

BUNTES GEMÜSEOMELETT

Ein gesundes, buntes Gemüseomelett kann jeden Tag serviert werden. Das Rezept aus Kürbis, Zwiebel, Kartotten und Erbsen.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Eine wunderbare und sehr gesunde Idee einmal Gemüse in ein Omelette zu geben, wird demnächst gemacht

Auf Kommentar antworten

Dosch
Dosch

Das schaut auf dem Foto wirklich zum anbeissen aus. Bin bis jetzt noch nicht auf die Idee gekommen, Zucchini ins Omelette zu geben

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE