Gemüsewraps

Diese leckeren Gemüsewraps sorgen für einen Energieschub und machen wieder fit. Das ideale Büro-Rezept.

Gemüsewraps

Bewertung: Ø 4,1 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Prise Cayyennepfeffer
1 EL Olivenöl
1 Stk roter Paprika
3 EL Rucola
1 Prise Salz
100 g Topfen
1 Stk Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucchini und Paprika in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne wird etwas Olivenöl erhitzt und das Gemüse darin ca. 5 Minuten gebraten.
  2. Mit Salz wird das Gemüse gewürzt und kurz auskühlen gelassen. Dann können Sie den Topfen darunter mischen. Mit Salz und Cayennepfeffer wird die Fülle pikant abgeschmeckt.
  3. Zum Schluss wird die Gemüse-Topfen-Mischung auf zwei Wraps verteilt, Rucola darübergestreut und die Wraps eingerollt.

Tipps zum Rezept

Als Alternative können Sie die Wraps auch mit 50 g geriebenen Käse bestreuen und im Rohr bei 180 Grad 10 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

American-Wrap

AMERICAN-WRAP

Von den tollen American-Wraps werden Ihre Gäste begeistert sein. Überzeugen Sie sich von diesem köstlichen Rezept.

Brunch-Wrap

BRUNCH-WRAP

Von den tollen Brunch-Wrap können Ihre Gäste einfach nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem köstlichen Rezept.

Tofu-Wrap

TOFU-WRAP

Tofu-Wrap ist eine Alternative zu gewöhnlichen Wraps. Hier ein köstliches Rezept für einen schmackhaften Wrap.

Aussie-Wrap

AUSSIE-WRAP

Aussie-Wrap ist eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Wraps. Hier ein schnelles Rezept für ein schmackhaftes Gericht.

Thuna-Wrap

THUNA-WRAP

Ein wahrer Genuss sind die tollen Thuna-Wraps. Dieses Rezept ist eine köstliche Wrapvariation.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE