Geräucherter Fischsalat

Dieses geräuchertes Fischsalat Rezept wird mit Apfel und Tomaten sowie mit einer süß-sauren Marinade zum Genuß.

Geräucherter Fischsalat

Bewertung: Ø 4,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Äpfel
2 Stk Cocktailtomaten
100 g Erdäpfel
100 g Forelle (Filet, geräuchert)
100 g Makrele (Filet, geräuchert)
1 Stk Römersalat
1 Stk Saibling
0.5 Stk Salatgurke
50 g Shrimps
1 Stk Zwiebel (rot)

Zutaten für die Marinade

1 Schuss Agavensirup (oder Honig)
1 EL Creme Fraiche
2 zw Dill (gehackt)
2 EL Mayonnaise
1 Prise Salz und Pfeffer
1 TL Senf
1 Schuss Weißweinessig
0.5 Stk Zitrone (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den geräucherten Fischsalat zuerst eine Marinade aus Essig, Zitrone, Salz, Senf, Öl, Argavensirup und Pfeffer zubereiten. Der Geschmack dabei sollte süß-sauer sein. Römersalatblätter in die Dressing geben. Cocktailtomaten klein schneiden und zufügen. Rote Zwiebel in Ringe schneiden, dazugeben. Alles umrühren. Die Zutaten aus der Schüssel nehmen, in eine neue Schüssel geben und beiseite stellen.
  2. In die Schüssel von der Marinade kommt jetzt Mayonnaise und Creme Fraiche dazu. Gut verrühren. In Würfel geschnittene Äpfel und Erdäpfel dazugeben. Umrühren und fein gehackte Dille zufügen. Shrimps zugeben und die klein geschnittenen Fischsorten, Forelle Makrelle und Salbei zufügen. Vorsichtig umrühren.
  3. Den Salat anrichten und mit den beiseite gestellten Zutaten, Römersalatblätter, Tomaten, Zwiebelringe dekorieren und servieren.
  4. Hier gehts direkt zum Rezept-Video ...

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren kann nach Belieben mit Salatherzen und Dill dekoriert werden.

TV-Koch Mike Süsser präsentiert bei Servus am Morgen jede Woche einfache und köstliche Rezepte zum Nachkochen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ajvar-Linsen-Bolognese

AJVAR-LINSEN-BOLOGNESE

Das Rezept Ajvar-Linsen-Bolognese ist Pasta Genuss pur. Auch ohne Fleisch zu einem tollen Gericht.

User Kommentare

Thomas_Maschine
Thomas_Maschine

Das ist ja was ganz feines und eignet sich nicht nur für die Silvesterparty. Super Rezept. Vielen Dank.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE