Germknödel mit Powidl

Wir zeigen Ihnen in diesem Rezept wie man die köstliche Germknödel mit Powidl auch ganz einfach im Dampfgarer zubereiten kann.

Germknödel mit Powidl

Bewertung: Ø 3,5 (131 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Butter
1 Stk Ei
1 Stk Eidotter
30 g Germ
500 g Mehl
0.25 l Milch (lauwarm)
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
0.5 Stk Zitronenschale
60 g Zucker

Zutaten für die Füllung

90 g Butter
150 g Mohn
250 g Powidl (=Pflaumenmus)
1 Schuss Rum
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dampfgarer Rezepte

Zeit

90 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Germknödel den Germ, etwas Mehl und Zucker in die lauwarme Milch einrühren und daraus ein Dampfl machen und für ca. 15 Minuten Ruhen lassen (=zur Seite stellen).
  2. Danach alle restlichen Zutaten mit dem Dampfl vermischen und gut durchkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, etwas Mehl über den Teig streuen und mit einem Tuch bedeckt für ca. 45 Minuten gehen lassen.
  3. Für die Füllung nimmt man die Powidl (=Pflaumenmus) und vermengt diese mit einem Schuss Rum.
  4. Danach nimmt man wieder den fertigen Germteig, reißt davon beliebig große Stücke heraus und drückt diese Stücke mit der Hand flach.
  5. Nun gibt man mit einem Esslöffel die Powidl genau in die Mitte des flachgedrückten Teiges und formt daraus einen Knödel – die Knödel nochmals für ca. 10 Minuten aufgehen lassen.
  6. Jetzt nimmt man die Knödel und gibt diese bei 100° Grad für ca. 12 Minuten (je nach Größe der Germknödeln) in den Dampfgarer Korb (die Knödel aber nicht übereinander legen da sie sonst nicht aufgehen).
  7. Die fertigen Knödeln aus dem Dampfgarer nehmen mit heißer Butter übergießen und mit Mohn und Zucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Die Germknödel sofort servieren sonst fallen sie zusammen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pilzrisotto

PILZRISOTTO

Hier ein Rezept für eine hervorragende Beilage: Das Pilzrisotto ist ein wirklich köstliches Gericht aus dem Dampfgarer.

Schoko-Soufflé

SCHOKO-SOUFFLÉ

Dieses Rezept ist der Beweis, dass man im Dampfgarer sogar süße Nachspeisen leicht zubereiten kann. Das Schoko-Soufflé ist wirklich ein Traum.

Geselchtes mit Sauerkraut

GESELCHTES MIT SAUERKRAUT

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine herzhafte Hauptspeise aus dem Dampfgarer. Das Geselchte mit Sauerkraut schmeckt saftig und zart.

User Kommentare

schurli
schurli

Dieses Rezept werde ich jetzt mal versuchen.Es klingt sehr lecker zu werden,ich liebe Germknödel,nur Pflaumenmus ist nicht so meins.Aber ich werds versuchen,ob mir die Knödel so gut gelingen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE